+
   

Nachrichten-Archiv

– Meldung

Als gefeierte Sopranistin ist Christiane Karg regelmäßig zu Gast auf den großen internationalen Opernbühnen. Nun ist sie nach Hamburg zurückgekehrt, um in einem Meisterkurs mit den jungen Talenten des aktuellen Opernstudios zu arbeiten.

weiter

– Meldung

Linas Linkevičius, Außenminister der Republik Litauen, diskutierte bei einem Politischen Frühstück der Körber-Stiftung die Handlungsfähigkeit der Gemeinsamen EU-Außen- und Sicherheitspolitik, die Situation in Belarus und die Positionierung der Europäischen Union.

weiter

– Meldung

Neue Unterrichtsmaterialien für Hamburger Schulen zum Download

weiter

– Meldung

Gemeinsam mit der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern startet die Körber-Stiftung Vorpommern besser machen: Die Vorpommern-Strategie. Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, ihre Ideen und Wünsche für eine lebenswerte Region in das zehnwöchige Beteiligungsprojekt einzubringen.

weiter

– Meldung

Die Corona-Krise hat Schwächen des Bildungssystems offenbart – und die Anpassungsfähigkeit vieler Lehrkräfte, Schüler und Eltern. Was wir aus dieser Zeit lernen können, erklärt Julia André, Leiterin Bereich Bildung, in einem Beitrag für Zeit Online

weiter

– Meldung

Der Schriftsteller Georges-Arthur Goldschmidt floh als Kind vor dem Nazi-Regime ins Exil. Wiederholt verarbeitete er Heimatverlust und Entwurzelung literarisch, zuletzt in seinem kürzlich erschienenen Buch »Vom Nachexil«. Im Interview blickt er auf Exil, seine Muttersprache und sein ehemaliges Heimatland Deutschland.

weiter

to top