+
   

Nachrichten-Archiv

– Meldung

Annette Habert, Josef Martin und Dirk Müller-Remus sind über 60 Jahre alt – und waren auch schon jenseits der 50, als sie ihre gemeinwohlorientierten Unternehmen gegründet haben. Die Jury des Zugabe-Preises der Körber-Stiftung hat sie deshalb zu überzeugenden Rollenvorbildern für neues Altern erklärt.

weiter

– Meldung

Mitte März trafen sich die Mitglieder des Körber-Netzwerk Außenpolitik zu einer digitalen Diskussion mit Francesca Bria, Präsidentin des Italian National Innovation Fund und ehemalige Chief Technical Officer der Stadt Barcelona.

weiter

– Meldung

Im Frühjahr 2019 sind acht Netzwerke im Rahmen des Wettbewerbs »Digital Skills. Lernen in regionalen Netzwerken«, den die Körber-Stiftung gemeinsam mit dem Stifterverband organisiert, ausgezeichnet worden. Neben der finanziellen Unterstützung waren der Austausch und die Begleitung wichtige Bausteine des Förderprogramms.

weiter

– Meldung

Heute startet die zweite Staffel des Podcasts Future Changers, der auslotet, wie Künstliche Intelligenz zum Klimaschutz beitragen kann. Zur Premiere von Folge 1 werfen wir ein Schlaglicht auf das Thema der kommenden sechs Folgen.

weiter

Podcast

Die Frage, ob das Haus Hohenzollern in der Etablierung der NS-Diktatur »erheblichen Vorschub« geleistet hat, ist Ausgangspunkt des bedeutendsten geschichtspolitischen Konflikts Deutschlands in der Gegenwart. Über den Hintergrund der Debatte spricht der Historiker Stephan Malinowski in der neuen Folge des History & Politics Podcasts.

weiter

– Meldung

Am vergangenen Montag, den 22. März 2021, fand das 100. Konzert im Rahmen des Musikbringdienstes MUSIKANDO statt. Dabei erfreute sich das Hospital zum Heiligen Geist in Hamburg-Wellingsbüttel einer ganz besonderen Ausgabe. An gleich drei verschiedenen Orten der Einrichtung fanden zum Jubiläum rund 25-minütige Kurzkonzerte unter freiem Himmel statt.

weiter

to top