+
   

Nachrichten-Archiv

– Meldung

Vom 21. bis 27. März 2022 lädt die Eingeloggt!-Woche wieder Menschen ab 50 ein, in die digitale Welt aufzubrechen, erste Schritte zu tun oder neue Wege zu entdecken. Das vielfältige Programm ist nun online.

weiter

– Meldung

Am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrationslager Auschwitz befreit. Franziska Püllen, Landessiegerin des Geschichtswettbewerbs 2020/21, beschäftigte sich für ihren Radiobeitrag mit dem jüdischen Sportlehrer Alfred »Fredy« Hirsch, der als Häftling in Auschwitz war. Maike Krob sprach mit der Zehntklässlerin anlässlich des Holocaust-Gedenktags.

weiter

– Meldung

Noch bis zum 1. März 2022 können sich Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler aller Fachrichtungen für den Deutschen Studienpreis der Körber-Stiftung bewerben.

weiter

– Meldung

Zwischen 60 und 95 Jahre alt sind die Gründer:innen, die für die diesjährige Runde des Zugabe-Preises nominiert wurden. Eine Auswahlkommission der Jury hat inzwischen ein erstes Voting zu den Einreichungen der 51 Unternehmer:innen, die mit mindestens 50 Jahren ihre Zugabe an die Gesellschaft ins Leben gerufen haben, abgegeben.

weiter

– Meldung

Die Corona-Pandemie ist eine Herausforderung für die Demokratie – und für den Zusammenhalt der Gesellschaft, hierzulande und anderswo. Doch was heißt »demokratisches Miteinander« in der Praxis? Welches Handwerkszeug braucht es, um auch über nationale Grenzen hinweg solidarisch und demokratisch zu handeln?

weiter

– Meldung

Am 13. Januar 2022 traf sich Clément Beaune, Staatssekretär für europäische Angelegenheiten der Französischen Republik, mit Abgeordneten des Deutschen Bundestages, Vertreter:innen verschiedener Ministerien und Expert:innen ausgewählter Think Tanks zu einem »Hintergrundgespräch« in der Körber-Stiftung.

weiter

to top