+
   
Nachrichten-Archiv
  • Mustafa Akça auf dem Abschlusswochenende der Masterclass<br />(Foto: Claudia Höhne)

  • - Meldung

    Abschluss der Körber Masterclass on Music Education

    Als Ergebnis des internationalen Symposiums The Art of Music Education wurde im Frühjahr 2010 ein Ausbildungsprogramm für junge, besonders begabte Musikvermittler eingerichtet. Nach drei Durchgängen hat nun die Körber Masterclass on Music Education ihren Abschluss gefunden.

    Kai-Michael Hartig, Bereichsleiter Kultur der Körber-Stiftung: »Die Masterclass war Impulsgeber und Katalysator für viele Ideen auf dem Gebiet der Musikvermittlung. Die 21 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben fachlich, persönlich und beruflich große Fortschritte gemacht. Die konzeptionelle Arbeit an jedem einzelnen Baustein des Programms und die Fülle von Erfahrungen aus der Masterclass und in der Zusammenarbeit mit beteiligten Konzerthäusern erlauben uns nun, neue Wege zu gehen, auf denen wir die Erkenntnisse und Netzwerke aufnehmen und ausbauen können.«

    Wohin der Weg führt, das wurde auch im Abschlusswochenende deutlich: Aktuelle Teilnehmer sowie Alumni des Programms waren zu einem interkulturellen Training eingeladen. Martina Kurth, Leiterin des Career Centers an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg und Mustafa Akça, einer der beiden Leiter des Programms »Selam opera« von der Komischen Oper Berlin gaben Impulse für interkulturelle Ansätze und Aufgaben. Darüber hinaus thematisierte Akça die programmatisch-dramaturgischen wie organisatorischen Voraussetzungen für eine »institutional readiness«.

    Weitere Informationen zum Symposium The Art of Music Education und zur Körber Masterclass of Music Education 


    to top