+
   
Nachrichten-Archiv
  • Michael Georg Link<br />(Foto: Körber-Stiftung/<br />Marc Darchinger)

  • - Meldung

    Politisches Frühstück mit Michael Georg Link

    Die Rolle der OSZE in der Ukraine-Krise und der richtige Umgang mit Russland waren Thema des letzten Politischen Frühstücks des Jahres mit Michael Georg Link, Direktor des OSZE-Büros für demokratische Institutionen und Menschenrechte (ODIHR) in Warschau.

    Er sprach in Berlin mit Mitgliedern des Bundestages, Vertretern verschiedener Bundesbehörden sowie Repräsentanten ausgewählter Think-Tanks über die Möglichkeiten und Grenzen von ODIHR. Besonderes Augenmerk galt dabei den Perspektiven und Aufgaben, die mit dem OSZE-Vorsitz Deutschlands im Jahr 2016 verbundenen sind.

    weitere Informationen


    to top