X
   
Nachrichten-Archiv

Meldung

Der Fall des Eisernen Vorhangs vor 25 Jahren markiert eine Epochenwende. In Ostdeutschland kam es zu einem schlagartigen Übergang zum Kapitalismus, der jedoch durch den gleichzeitigen Anschluss an die Bundesrepublik abgefedert und gelenkt wurde.

mehr lesen


Meldung

Schauspielerin, Kabarettistin und Sängerin Maren Kroymann liebt die Bühne, doch ihr Weg dorthin war lang und voller Richtungswechsel. Mit 33 Jahren erlebte sie ihren Fernsehdurchbruch und machte unter anderem mit der Satiresendung »Nachtschwester Kroymann« Furore.

mehr lesen


Meldung

»Sein Bestes geben ist das Einzige was zählt - Kommunismus oder Demokratie sind nur Worte.« »Heimat ist eine innere Einstellung.« »Frieden und Ruhe sind alles, was ich für ein Zuhause brauche.«

mehr lesen


Meldung

Zeitzeugen treffen, Stasi-Akten lesen, historische Orte besuchen: Zehn Preisträger des Geschichtswettbewerbs reisten nach Sachsen zu einem Geschichtscamp zur Wiedervereinigung. Camp-Koordinatorin Elisabeth Kohlhaas: »Die Geschichte qualmt noch.«

mehr lesen


Meldung

Tzipi Livni, Vorsitzende der Zionistischen Union und ehemalige Außenministerin Israels, disktutierte im Hauptstadtbüro über die regionalen Veränderungen nach Unterzeichnung des Atomabkommens und die aktuellen Herausforderungen der israelischen Außenpolitik.

mehr lesen


Meldung

Die Körber-Stiftung empfing S.E. Majid Takht-Ravanchi, Stellvertretender Außenminister, Islamische Republik Iran. Im Gespräch ging es besonders um die Auswirkungen des Atomabkommens sowie um aktuelle Herausforderungen und Chancen für die iranische Außenpolitik.

mehr lesen

to top