X
   
Nachrichten-Archiv

Meldung

Der Boy-Gobert-Preis für Nachwuchsschauspieler an Hamburger Bühnen geht in diesem Jahr an Steffen Siegmund. Der 25-jährige Schauspieler ist seit der Spielzeit 2013/2014 Ensemblemitglied des Thalia Theaters. Eine Mischung aus Kraft und Sensibilität sichere seinen Rollen ein hohes Maß an Beachtung, so die Jury.

mehr lesen

Mehr zu: Theater Kunst Kultur

Meldung

Dieser Tage jährt sich der reaktionäre Putschversuch gegen den sowjetischen Präsidenten Gorbatschow zum 26. Mal. Alexander Konkov, Direktor des Think-Tanks Rethinking Russia, sprach mit der Körber-Stiftung darüber, in welcher Weise die sowjetische Vergangenheit die Wahrnehmung Russlands im Westen heute noch bestimmt.

mehr lesen


Meldung

Ukraine-Konflikt, Syrien-Krise, europäische Sicherheit: Spannungen und tiefgreifende Meinungsverschiedenheiten prägen weiterhin die Beziehungen zwischen Russland und der EU. Im Juli sprach der Außenminister der Russischen Föderation Sergej Lawrow in Berlin.

mehr lesen


Meldung

Die junge Sopranistin Christina Gansch gastiert bei den Salzburger Festpielen in der umjubelten Neuinszenierung von Mozarts »La Clemenza di Tito« in der Regie von Peter Sellars. Die musikalische Leitung hat Teodor Currentzis. Zuvor sammelte sie wichtige Erfahrungen im Internationalen Opernstudio von Körber-Stiftung und Staatsoper Hamburg.

mehr lesen


Meldung

Die Eröffnung des KörberHauses in Hamburg Bergedorf ist für 2020 geplant. Eine neue Broschüre informiert über Hintergründe, Akteure, die Architektur des Hauses, die wichtigsten Eckdaten sowie die Motivation der Körber-Stiftung, diesen Ort der Begegnung zu errichten.

mehr lesen


Meldung

Für Nina Khrushcheva, Urenkelin des früheren sowjetischen Parteichefs Nikita Chruschtschow, gibt es Hoffnung auf Tauwetter in Moskau. Selbst nach der Stalin-Zeit habe es diese gegeben. Die Frage sei vielmehr, ob in Russland die wiederholten Brüche in der Geschichte einmal weniger dramatisch ausfielen.

mehr lesen

to top