X
   
Nachrichten-Archiv

Meldung

Die Landschaftsarchitekten von Treibhaus aus Hamburg haben den Wettbewerb für die Freiflächen rund um das neu entstehende KörberHaus gewonnen. Sie entwarfen einen Park mit klaren Strukturen, der das Haus mit einer Atmosphäre aus Wasser und Natur umgibt. Ein schöner Ort zum Verweilen, betonte Susanne Kutz, Geschäftsführerin Haus im Park.

mehr lesen


Meldung

Die neue Verlagsvorschau der Edition Körber für das Frühjahr 2018 kommt in Knallgelb daher. Ob wir wirklich sonnigen Zeiten entgegengehen, muss sich erst noch zeigen, gemeinsam ist aber den Frühjahrsnovitäten, dass ihre Autoren Prognosen wagen und Modelle zukünftigen Zusammenlebens entwerfen.

mehr lesen


Meldung

Zwischen Polen und der Ukraine gibt es aktuell große Differenzen über den Umgang mit der gemeinsamen, konfliktbeladenen Geschichte des Zweiten Weltkriegs. In ihrem Gastbeitrag für das Blogjournal »Strategic Europe« warnt Gabriele Woidelko, Körber-Stiftung, vor einer Verschärfung der Konfrontation, die vor allem für Russland nützlich sein könnte.

mehr lesen


Meldung

Emmanuel Macron habe ein Zeichen gegen den Aufstieg des Populismus gesetzt. Auch seien die Vorraussetzungen für mutige EU-Reformen lange nicht so gut wie heute, meint Thomas Paulsen, Vorstand der Körber-Stiftung, in der »Neue Zürcher Zeitung«. Doch Deutschland tue sich schwer mit dem Sturm und Drang des französischen Präsidenten.

mehr lesen


Meldung

Gerald Häfner, Gründer von Mehr Demokratie e.V. und ehemaliger Parlamentarier in Berlin und Brüssel, setzt sich für die Gestaltung des Miteinanders durch eine aktive Bürgergesellschaft ein. Im KörberForum sprach er über die Erfahrungen seiner Arbeit und seine Vision von einem Europa der Demokratie und Teilhabe.

mehr lesen


Meldung

Der britische Journalist und Autor Edward Lucas ist ein langjähriger Kenner Russlands und Osteuropas. Im Interview am Rande des Berlin Foreign Policy Forums sprach er über die Frage, ob Russland und der Westen sich in einem neuen Kalten Krieg befänden.

mehr lesen

to top