+
  • - Meldung

    Paris Peace Forum 2021

    Akteure vernetzen, konkrete Initiativen voranbringen und so die multilaterale Ordnung stärken – das sind die Ziele des Paris Peace Forum. Nach drei Ausgaben, 25 000 Teilnehmer:innen, 125 Staats- und Regierungschefs und über 300 vorgestellten Projekten wird das Paris Peace Forum vom 11. bis 13. November 2021 zum vierten Mal stattfinden.

    Als aktives Gründungsmitglied des Paris Peace Forum wird die Körber-Stiftung in diesem Jahr einen Foresight-Workshop zur globalen Governance von künstlicher Intelligenz (KI) durchführen. Diese interaktive Übung bietet den Teilnehmer:innen eine spielerische Möglichkeit, über die Risiken und Vorteile von künstlicher Intelligenz nachzudenken und innovative Lösungen für den Umgang damit zu entwickeln.

    Das Programm und den Livestream der Veranstaltung finden Sie hier.

    Weitere Informationen zu den Aktivitäten der Körber-Stiftung beim Paris Peace Forum


    to top