X
   
Biografie

Renate Schmidt

Renate Schmidt (Foto: www.renateschmidt.de)

Geboren am 12.12.1943 in Hanau/Main

Familienstand: verwitwet 1984, seit Mai 1998 wieder verheiratet mit Hasso von Henninges, drei erwachsene Kinder, vier Enkelkinder

Politische Tätigkeit

Von 1980 bis 1994 Mitglied des Bundestages, 1987 bis 1990 stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Vorsitzende des Arbeitskreises Gleichstellung von Frau und Mann der SPD-Bundestagsfraktion.

Dezember 1990 bis Oktober 1994 Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages. Als Spitzenkandidatin der BayernSPD 1994 Wahl in den Bayerischen Landtag als direkt gewählte Abgeordnete des Stimmkreises Nürnberg-Nord. 1994 bis 2000 Vorsitzende der SPD-Fraktion im Bayerischen Landtag.

Von Oktober 2002 bis November 2005 Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Seit Oktober 2005 bis Oktober 2009 Mitglied des Deutschen Bundestages.

Stand: 17.08.2011

Mediathek

AltersBilder: Verantwortung im Alter
27.09.2011

AltersBilder: Verantwortung im Alter

Nach fast vier Jahrzehnten hat die SPD-Politikerin Renate Schmidt 2009 den Rücktritt aus der aktiven Politik vollzogen. Familienpolitik und...

zum Audio
to top