X

Hintergrundgespräch mit Hossein Mousavian

Berlin, 15. April 2013

Hossein Mousavian, Dozent an der Princeton University, ehemaliger iranischer Botschafter in Deutschland und ehemaliger Sprecher des iranischen Atomprogramms, sprach in Berlin mit Mitgliedern des Bundestages, Vertretern verschiedener Bundesbehörden sowie Repräsentanten ausgewählter Think-Tanks. Hossein Mousavian sprach über das iranische Nuklearprogramm und die Aussichten für eine friedliche Beilegung des Konflikts zwischen Iran und dem Westen. Thema dabei war insbesondere die Rolle Europas.

Zu den Politischen Frühstücken und Hintergrundgesprächen lädt die Körber-Stiftung regelmäßig einen kleinen Kreis hochrangiger außenpolitischer Akteure aus Berlin ein. Wie beim Bergedorfer Gesprächskreis findet das vertrauliche Gespräch unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Interview mit Hossein Mousavian (Video)

Siehe auch:

to top