X

Hintergrundgespräch mit Judy Dempsey und Stefan Kornelius

Berlin, 15. Mai 2013

Judy Dempsey, Nonresident Senior Associate, Carnegie Europe und Editor in chief von Strategic Europe, und Stefan Kornelius, Ressortleiter Außenpolitik, Süddeutsche Zeitung, sprachen in Berlin mit Mitgliedern des Bundestages, Vertretern verschiedener Bundesbehörden sowie Repräsentanten ausgewählter Think-Tanks über die Außenpolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Beide haben diese in ihren aktuellen Büchern genauer beleuchtet und stellten ihre Schlussfolgerungen zur Diskussion. Judy Dempseys Buch »Das Phänomen Merkel« ist im Mai 2013 in der edition Körber-Stiftung erschienen. 

Zu den Politischen Frühstücken und Hintergrundgesprächen lädt die Körber-Stiftung regelmäßig einen kleinen Kreis hochrangiger außenpolitischer Akteure aus Berlin ein. Wie beim Bergedorfer Gesprächskreis findet das vertrauliche Gespräch unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Siehe auch:

to top