X

Politisches Frühstück mit Su Rong

Berlin, 22. Mai 2013

Su Rong, Vize-Vorsitzender der Politischen Konsultativkonferenz des Chinesischen Volkes, sprach in Berlin mit Mitgliedern des Bundestages, Vertretern verschiedener Bundesbehörden und ausgewählten Experten. Im Vorfeld des Deutschlandbesuchs von Premierminister Li Keqiang erläuterte Su die zentralen Herausforderungen für die neue chinesische Führung. Der Schwerpunkt des Gesprächs lag auf den derzeitigen Reformbemühungen insbesondere mit Blick auf eine ökologisch, ökonomisch und gesellschaftlich nachhaltigere Entwicklung sowie Fragen der Korruptionsbekämpfung. 

Zu den Politischen Frühstücken und Hintergrundgesprächen lädt die Körber-Stiftung regelmäßig einen kleinen Kreis hochrangiger außenpolitischer Akteure aus Berlin ein. Wie beim Bergedorfer Gesprächskreis findet das vertrauliche Gespräch unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Siehe auch:

to top