X

Politisches Frühstück mit Jacek Czaputowicz

Berlin, 17. Januar 2018

Im Rahmen seines Antrittsbesuchs in Berlin empfing die Körber-Stiftung den neuen polnischen Außenminister, Prof. Dr. Jacek Czaputowicz. Im Fokus der Diskussion, and der neben dem Außenminister auch Vertreter des Bundestags und verschiedener Ministerien, sowie ausgewählte Experten teilnahmen, stand hierbei Polens Außen- und Europapolitik, sowie die Gefahr einer neuerlichen Spaltung Europas in Ost und West. Außenminister Czaputowicz äußerte dabei seine Einschätzung zur zukünftigen Ausrichtung Warschaus unter dem neuen polnischen Premierminister, Mateusz Morawiecki, und erläuterte Polens Sicht auf das seitens der EU-Kommission eingeläutete Sanktionsverfahren.

Zu den Politischen Frühstücken und Hintergrundgesprächen lädt die Körber-Stiftung regelmäßig einen kleinen Kreis hochrangiger außenpolitischer Akteure aus Berlin ein. Wie beim Bergedorfer Gesprächskreis findet das vertrauliche Gespräch unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

to top