X

Hintergrundgespräch mit Jacek Czaputowicz

Berlin, 23. Mai 2019

Bereits zum zweiten Mal traf sich der Außenminister der Republik Polen, Prof. Dr. Jacek Czaputowicz, zu einem Politischen Hintergrundgespräch in der Körber-Stiftung mit VertreterInnen aus Bundestag, verschiedenen Ministerien und ExpertInnen aus Think Tanks und der Wirtschaft. Im Mittelpunkt des Gesprächs standen Visionen für Europa aus polnischer Perspektive. Der Außenminister diskutierte mit den anwesenden ExpertInnen auch über die möglichen Folgen des Brexit für Polen und die Politik Chinas, gegenüber Mittel- und Osteuropa.

Zu den Politischen Frühstücken und Hintergrundgesprächen lädt die Körber-Stiftung regelmäßig einen kleinen Kreis hochrangiger außenpolitischer Akteure aus Berlin ein. Wie beim Bergedorfer Gesprächskreis findet das vertrauliche Gespräch unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Siehe auch:

to top