X

Politisches Frühstück mit Clément Beaune

Berlin, 27. September 2019

Clément Beaune, Berater für Europa und G20, Büro des Präsidenten der Französischen Republik, traf sich mit Vertreter*innen aus dem Deutschen Bundestag und verschiedenen Ministerien, sowie Expert*innen aus Think Tanks zu einem Politischen Frühstück in der Körber-Stiftung. Beaune diskutierte mit den Teilnehmer*innen über die französische Europapolitik unter Präsident Macron, Herausforderungen für die EU-Handelspolitik und die Notwendigkeit einer gemeinsamen europäischen Haltung gegenüber China und Russland. Kurz nach der zweiten Sitzung der Deutsch-Französischen Parlamentarischen Versammlung in Berlin sprach Beaune mit den Teilnehmer*innen ebenfalls über Prioritäten für die deutsch-französische Zusammenarbeit.

Zu den Politischen Frühstücken und Hintergrundgesprächen lädt die Körber-Stiftung regelmäßig einen kleinen Kreis hochrangiger außenpolitischer Akteure aus Berlin ein. Wie beim Bergedorfer Gesprächskreis findet das vertrauliche Gespräch unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Siehe auch:

to top