+
Politische Frühstücke

Nachrichten-Archiv der Politischen Frühstücke

– Meldung

Die Rolle der OSZE in der Ukraine-Krise und der richtige Umgang mit Russland waren Thema des letzten Politischen Frühstücks des Jahres mit Michael Georg Link, Direktor des OSZE-Büros für demokratische Institutionen und Menschenrechte (ODIHR) in Warschau.

weiter

– Meldung

Warum wurden die Atomverhandlungen zwischen dem Iran und den 5+1-Staaten in Wien erneut verlängert und warum ist die Zeit für eine Einigung trotzdem gekommen? Diese Fragen beantwortete Hossein Mousavian, ehemaliger iranischer Botschafter in Deutschland in Berlin.

 

weiter

– Meldung

Irakli Alasania, Verteidigungsminister Georgiens, sprach in Berlin über die sicherheitspolitischen Herausforderungen für Georgien.

weiter

– Meldung

Pierre Krähenbühl, Generalkommissar der UN Relief and Works Agency for Palestine Refugees in the Near East (UNRWA), sprach in Berlin mit ausgewählten Experten über Chancen eines politischen Prozesses nach dem letzten Gaza-Krieg.

weiter

– Meldung

Guido Steinberg von der Stiftung Wissenschaft und Politik, diskutierte in Berlin über aktuelle Herausforderungen der Terrorismusbekämpfung und stellte sein neues Buch »Al-Qaidas deutsche Kämpfer« vor.

weiter

– Meldung

Dr. Ali Asghar Soltanieh, ehemaliger iranischer Botschafter bei der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEO), sprach in Brüssel mit Mitgliedern des Europäischen Parlaments, Vertretern verschiedener europäischer Behörden und ausgewählten Experten.

weiter

to top