+
Politische Frühstücke

Nachrichten-Archiv der Politischen Frühstücke

– Meldung

General a. D. David H. Petraeus, Partner beim Finanzinvestor KKR und Vorsitzender des KKR Global Institute, erörterte in einem digitalen Hintergrundgespräch der Körber-Stiftung die sicherheitspolitischen Auswirkungen der Corona-Krise.

weiter

– Meldung

Pascal Lamy, der Präsident des Paris Peace Forums und ehemaliger WTO-Generaldirektor (2005-2013) sowie ehemaliger EU-Handelskommissar (1999-2005) erörterte bei einem digitalen Hintergrundgespräch seine Perspektive auf multilaterale Zusammenarbeit in der Corona-Krise.

weiter

– Meldung

Ayman Safadi, der Außenminister des Haschemitischen Königreichs Jordanien, diskutierte in Berlin mit Abgeordneten des Deutschen Bundestages, Vertreter/innen verschiedener Ministerien, und Expert/innen ausgewählter Think Tanks in Berlin über die Rolle Europas im Nahen-und Mittleren Osten.

weiter

– Meldung

Der Außenminister des Königreichs Saudi-Arabien, Prinz Faisal bin Farhan al Saud, sprach mit Vertreter/innen aus dem Deutschen Bundestag, verschiedener Ministerien, und Expert/innen aus Think Tanks im Hauptstadtbüro über die aktuelle sicherheitspolitische Lage im Nahen- und Mittleren Osten und die Beziehungen zu Iran.

weiter

– Meldung

Seyed Hossein Mousavian, Wissenschaftler an der Princeton University und ehemaliger iranischer Diplomat, sprach im Hauptstadtbüro mit Gästen aus verschiedenen Ministerien sowie aus Think Tanks und der Wirtschaft über den Konflikt zwischen den USA und Iran sowie die Zukunft des Nuklearabkommens JCPOA.

weiter

– Meldung

Clément Beaune, Berater für Europa und G20, Büro des Präsidenten der Französischen Republik, sprach im Hauptstadtbüro über die französische Europapolitik unter Präsident Macron, Herausforderungen für die EU-Handelspolitik und die Notwendigkeit einer gemeinsamen europäischen Haltung gegenüber China und Russland.

weiter

to top