X

Politischer Mittag mit Katarina Barley

12. September 2017, Berlin

Im Rahmen des Politischen Mittags sprach Karin Haist, Leiterin des Bereichs Gesellschaft der Körber-Stiftung, mit Familienministerin Katarina Barley – gleichzeitig Partnerin des Programms – über die Förderung von bürgerschaftlichem Engagement als sektorenübergreifendes Thema und die gemeinsame Verantwortung von Staat, Zivilgesellschaft und Unternehmen.

zum Interview

Bildergalerie des Politischen Mittags

  • Christoph Emminghaus, Geschäftsführer Syspons GmbH    
  • Thomas Leppert, stellv. Bereichsleiter Bildung, Gesellschaft & Kultur, Robert-Bosch-Stiftung GmbH    
  • Laura Bastine, Referentin BMW Stiftung Herbert Quandt    
  • Katarina Barley, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend    
  • Bettina Windau, Director Programm Zukunft der Zivilgesellschaft, Bertelsmanns-Stiftung    
  • Karin Haist, Leiterin des Bereichs Gesellschaft der Körber-Stiftung    
  • Loring Sittler, Berater    
  • Tobias Kemnitzer, Geschäftsführer Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen e.V.    
  • Eva Nemela, Leiterin Programmbüro »Engagierte Stadt«    
  • Katrin Traoré, Referentin des Vorstandes, Joachim Herz Stiftung    
  • Serge Embacher, Projektleiter Kooperationsprojekt Bürgerhaushalt, Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement    
  • Michael Vollmann, Geschäftsführer Good Hood e.V., nebenan.de    
  • Heiko Geue, Leiter der Abteilung 1, Zentralabteilung, Engagementpolitik, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend    
  • Fotos: Marc Darchinger

    to top