+
PRESSE > Details
- Meldung

29 Promovierte für den Deutschen Studienpreis nominiert

Auf der Shortlist: Fortpflanzungsmedizin, Whistleblowing, Kunststoff aus Orangenschalen und weitere

In Deutschland regelt ein mehr als 25 Jahre altes Gesetz Fragen der Leihmutterschaft, des Klonens und der Verwendung überzähliger Embryonen zu Forschungszwecken. Zunehmend lauter wird hierzulande entsprechend die Forderung nach einer Norm für die Fortpflanzungsmedizin, die auf der Höhe der biotechnologischen Entwicklungen ist. Die Juristin Carina Dorneck hat sich in ihrer Dissertation mit den komplexen rechtlichen Herausforderungen befasst und Vorschläge für Neuregelungen entwickelt. Als eine von 29 Promovierten ist sie mit ihrem Beitrag für den Deutschen Studienpreis 2018 nominiert. Schirmherr ist Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble.

Gesetzlicher Reformbedarf besteht in Europa ebenfalls für den Schutz von Whistleblowern, die illegales Handeln ihrer Arbeitgeber veröffentlichen – Anlass für eine Analyse des ebenfalls nominierten Promovierten Simon Gerdemann. Der Chemiker Oliver Hauenstein hat demgegenüber die Lösung für ein ganz handfestes Problem entwickelt: die Vermeidung von Plastikmüll durch die Herstellung von Kunststoff aus Orangenschalen.

In der Finalrunde des Wettbewerbs konkurrieren die Promovierten um Preisränge für die wichtigsten Dissertationen des Jahres in den Sektionen »Kultur- und Geisteswissenschaften«, »Natur- und Technikwissenschaften« und »Sozialwissenschaften«. Die drei Spitzenpreise sind mit je 25.000 Euro dotiert, in jeder Fachgruppe werden außerdem zwei zweite Preise à 5.000 Euro verliehen. In den kommenden Wochen präsentieren die Nominierten ihre Forschungsbeiträge vor der Studienpreis-Jury.

Nominierte Geistes- und Kulturwissenschaften (PDF)
Nominierte Sozialwissenschaften (PDF)
Nominierte Natur- und Technikwissenschaften (PDF)

Weitere Informationen unter: www.studienpreis.de

Pressemeldung zum Download (PDF)

Informationen zum Thema:
Körber-Stiftung
Deutscher Studienpreis
Johanna Kuhnert
Kehrwieder 12
20457 Hamburg
Telefon +49 • 40 • 80 81 92 - 148
E-Mail dsp@koerber-stiftung.de
www.studienpreis.de
Twitter @koerberscience

to top