X
   
Presse

Meldung

Schäuble übernimmt Schirmherrschaft des Deutschen Studienpreises

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble ist neuer Schirmherr des Deutschen Studienpreises. Er folgt in dieser Funktion Norbert Lammert, der das Amt seit 2007 innehatte. Mit dem Deutschen Studienpreis zeichnet die Körber-Stiftung jährlich Verfasserinnen und Verfasser exzellenter Dissertationen aus, deren Arbeiten zugleich von besonderer gesellschaftlicher Relevanz sind. Die Stiftung vergibt Preise im Gesamtwert von über 100.000 Euro, darunter drei Spitzenpreise à 25.000 Euro. Für die aktuelle Ausschreibung haben sich 438 Promovierte beworben.

»Für die Gestaltung unserer Zukunft sind wir maßgeblich auf die Ideen und Erkenntnisse der Wissenschaft angewiesen«, sagt Wolfgang Schäuble. »Der Deutsche Studienpreis zeichnet Dissertationen aus, die wichtige Impulse für gesellschaftliche und politische Debatten setzen, diese unterfüttern und vorantreiben«.

Damit das gelingt, müssen Bewerberinnen und Bewerber herausragende kommunikative Fähigkeiten und fachliche Kreativität mitbringen. »Die Vermittlung wissenschaftlicher Inhalte ist unerlässlich, um Wandel zu gestalten – auch auf politischer Ebene«, so Lothar Dittmer, Vorstandsvorsitzender der Körber-Stiftung. »Wir freuen uns, dass wir Bundestagspräsident Schäuble als Schirmherr gewinnen konnten. Dieses Bekenntnis zum Deutschen Studienpreis – und damit zum wissenschaftlichen Nachwuchs – ist gerade in Zeiten, in denen sich die Wissenschaft vielerorts in einer Vertrauenskrise befindet, ein wichtiges Zeichen«.

Nächste Termine

Anfang Juni stehen die Nominierten der aktuellen Ausschreibung fest. Die Preisträgerinnen und Preisträger werden Ende Juli bekanntgegeben. Am 10. Dezember 2018 verleiht Schirmherr Schäuble die Urkunden im Rahmen einer feierlichen Abendveranstaltung in Berlin.

Weitere Informationen unter www.studienpreis.de

Über den Deutschen Studienpreis

Der Deutsche Studienpreis zeichnet jährlich herausragende Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler aller Fachrichtungen aus. Für exzellente Dissertationen von besonderer gesellschaftlicher Bedeutung vergibt die Körber-Stiftung Preise im Gesamtwert von über 100.000 Euro, darunter drei Spitzenpreise à 25.000 Euro. Der Deutsche Studienpreis zählt damit zu den höchstdotierten wissenschaftlichen Nachwuchspreisen in Deutschland. Schirmherr ist Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble.

Pressemeldung zum Download (PDF)

Informationen zum Thema:
Körber-Stiftung
Deutscher Studienpreis
Johanna Kuhnert
Kehrwieder 12
20457 Hamburg
Telefon +49 • 40 • 80 81 92 - 148
E-Mail dsp@koerber-stiftung.de
www.studienpreis.de
Twitter @koerberscience

to top