X
   
Innovation

Macht euch schlau!

In Zeiten der Corona-Pandemie bleiben die Schulen für die meisten geschlossen. Unterricht muss auch außerhalb der Schule stattfinden. Deshalb sind digitale Bildungsangebote und Lernplattformen wichtiger denn je.

Wie Videoplattformen, zum Beispiel YouTube, die traditionelle Bildungswelt verändern - darüber haben wir im letzten Jahr viel gesprochen und dazu eine Analyse in Auftrag gegeben: »Lernen ohne Schule« vom mmb Institut zeigt, wie EduTuberinnen und EduTuber heute Wissen vermitteln für SchülerInnen, Eltern und Lehrkräfte. Einige von ihnen stellen wir hier vor.

Auf YouTube Wissenslücken schließen

MrWissen2go

  • Betreiber: Mirko Drotschmann für funk
  • Themen: Zeitgeschehen, Politik, Geschichte

Interview mit Mirko Drotschmann

Mathe by Daniel Jung

  • Betreiber: Daniel Jung
  • Themen: Mathematik

Podcast

maiLab

  • Betreiberin: Mai Thi Nguyen-Kim für funk
  • Themen: Zeitgeschehen, Naturwissenschaften

Sommers Weltliteratur to go

  • Betreiber: Michael Sommer
  • Themen: Weltliteratur

Die Klugscheißerin

  • Betreiberin: Lisa Rufuhs
  • Themen: Alltag, Allgemeinwissen, Zeitgeschehen

DorFuchs

  • Betreiber: Johann Carl Beurich
  • Themen: Mathematik

Noch mehr Lerntipps für zu Hause

#ScienceAtHome: Experimentieren und Lernen zu Hause

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, in Zeiten von Corona auch zu Hause Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zu entdecken, zu forschen und kleine Experimente am Küchentisch durchzuführen. Die Sammlung von Angeboten ist thematisch geordnet und wird stetig erweitert.

Science at Home

Digitale MINT-Angebote

Die Netzwerkpartner des MINTforum Hamburg stellen zahlreiche digitale Angebote und Online-Materialien für zu Hause zur Verfügung. Auch Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte finden hier zahlreiche Inspirationen rund um MINT. 

Digitale MINT-Angebote

Wir bleiben schlau! Die Allianz für MINT-Bildung für zu Hause

Wenn die Küche zum Labor oder der Garten zum Experimentierfeld wird: Die Kampagne zeigt, dass es nicht viel braucht, um in den eigenen vier Wänden zu experimentieren, zu programmieren, Neues zu entdecken und sich für MINT begeistern zu lassen. Aktuelle Angebote sind „Mathe im April“, die MintatHomeChallenge und ein 3D-Druck-Wettbewerb.

Wir bleiben schlau!

Geschichte entdecken digital

Historisches Lernen ohne einen Besuch im Archiv oder ein Treffen mit Zeitzeugen – geht das überhaupt? Wir stellen eine Auswahl digitaler Lehr- und Lernmöglichkeiten für den Geschichtsunterricht und den Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten vor.

Körber-Netzwerk Geschichtsvermittlung

Projekte aus unserem Programm Digitale Bildung

Code Week Hamburg

Die Code Week Hamburg lädt Kinder und Jugendliche jedes Jahr im Herbst dazu ein, hinter die Kulissen der digitalen Welt zu schauen. In spannenden Workshops und Mitmachangeboten können sie digitale Kompetenzen erwerben und spielerisch herauszufinden, wie viel Spaß, Kreativität und Teamwork im Programmieren steckt.

Code Week Hamburg
 

Digital Summit für Lehrkräfte

Wie können wir Schülerinnen und Schüler auf die Anforderungen der neuen Arbeitswelt vorbereiten? Wie sollte sich der Unterricht ändern, wie die Arbeit der Lehrkräfte? Der jährliche Digital Summit bietet Lehrkräften aus ganz Deutschland Gelegenheit, sich einen umfassenden Einblick in die digitale Transformation und den Wandel der Arbeitswelt zu verschaffen.

Digital Summit

»Forscher fragen«-Spezial

Wie schalten wir Deutschland wieder ein? Mit dem Bildungsforscher Olaf Köller

Warum nicht nur der Finanzminister sondern auch die Kultusminister genau jetzt die Bazooka auspacken sollten: In der vierten Folge unserer Reihe »Forscher fragen«-Spezial spricht Johannes Büchs mit dem Psychologen und Bildungsforscher Olaf Köller von der Universität Kiel darüber, was wir von den USA lernen können. Zum Beispiel nämlich, dass es keine gute Idee ist, die Schulen sehr lange zu schließen, wie man es dort in den Sommerferien für drei Monate tut. Außerdem erfahren wir, warum es jetzt höchste Zeit für die Entwicklung digitaler Lehr-Lern-Umgebungen ist – ein Stiefkind der Lehramtsausbildung.

Lernen ohne Schule

Analyse zum Durchblättern

Zentrale Ergebnisse

Diskussion im KörberForum


to top