• v.l. Ralf Jox, Renate Künast, Eckhard Nagel, Traugott Roser<br />(Foto: Körber-Stiftung/<br />Claudia Höhne)

  • - Meldung

    Der Arzt als Sterbehelfer

    Darf ein Arzt einem unheilbar Kranken auf dessen Wunsch beim Suizid helfen? Dies ist die Kernfrage in der Sterbehilfedebatte, über die der Deutsche Bundestag 2015 entscheiden wird.

    Der Arzt, Medizinethiker und Studienpreisträger Ralf Jox hat gemeinsam mit Kollegen hierzu einen Gesetzesvorschlag vorgelegt, der von vielen Bundestagsabgeordneten unterstützt wird. Er debattierte am 22. April im KörberForum mit der GRÜNEN-Politikerin Renate Künast, dem Mediziner und Mitglied im Deutschen Ethikrat Eckhard Nagel und dem Seelsorger und Theologen Traugott Roser. Es moderierte Stephan Detjen, Deutschlandfunk. In Kooperation mit dem Deutschlandfunk.

    Video
    Audio zum Downloaden