+
Programme > Internationale Verständigung
  • - Meldung

    Körber-Netzwerk Außenpolitik mit Ahmed Rashid

    Die Mitglieder des Körber-Netzwerk Außenpolitik trafen sich am 7. Oktober zu einer Premiere: Für die erste hybride Veranstaltung des Netzwerks war Ahmed Rashid, Autor und Journalist, der Diskussion aus Lahore, Pakistan zugeschaltet.

    Rashid teilte seine Expertise zu den Taliban, Afghanistan und Zentralasien mit den Teilnehmer:innen. Die Diskussion drehte sich vor allem um geopolitische und regionale Folgen der Machtübernahme durch die Taliban, mögliche Zukunftsszenarien für Afghanistan und den Umgang der internationalen Gemeinschaft mit der Situation.


    to top