+
Programme > Lebendige Bürgergesellschaft

Nachrichten-Archiv des Handlungsfelds Lebendige Bürgergesellschaft

– Meldung

»Menschen mit geteilten Biografien verlieren eine gewisse Selbstverständlichkeit. (...) Mit der Distanz hinterfragt man sich anders und man hört nie auf zu vergleichen«, sagt die preisgekrönte Schriftstellerin und Theaterregisseurin Nino Haratischwili im Gespräch mit Melanie von Bismarck.

weiter

– Meldung

Mitten im aktuellen Lockdown interessieren sich lokale Verwaltungen für innovative Ideen, trotz Kontaktbeschränkungen ihre älteren Bürgerinnen und Bürger zu erreichen und zu versorgen. Eine Studie der Körber-Stiftung, im Sommer 2020 durchgeführt vom Berlin Institut für Bevölkerung und Entwicklung, liefert Antworten. Ein aktueller Artikel von Karin...

weiter

– Meldung

Das Auswahlverfahren für den Zugabe-Preis der Körber-Stiftung ist mehrstufig und sorgfältig – und es startet jetzt. Denn auch im Juni 2021 wird die Körber-Stiftung wieder drei Preise à 60.000 Euro an drei Persönlichkeiten über 60 Jahre vergeben, die Unternehmen oder Sozialunternehmen gegründet haben, um mit ihrer Lebenserfahrung und mutigem...

weiter

– Meldung

Das Forum Offene Stadt, die Fachkonferenz für Open Data und Open Government in Deutschland, fand am 6. November 2020 zum vierten Mal in Folge statt – erstmalig als Digitalveranstaltung mit Livestream und Zoom-Workshops.

weiter

– Meldung

»Stell dir vor, die Lebkuchen machen dich krank« – ja, was dann? Dann kommt das Unternehmen von Thilo Bode zum Zug: Mit »foodwatch« kämpft er für sichere Lebensmittel und mehr Verbraucherrechte. Thilo Bode, 73, steht aber auch für ein neues Bild vom Alter: Er hat sein Unternehmen erst in dem Alter gegründet, in dem andere schon lange im Ruhestand...

weiter

– Meldung

»Wie können Kommunen auch in Zukunft und bestmöglich innovative Angebote fördern?« Die Teilnehmenden des Stadtlabor Online lernten zwei Methoden aus dem Design Thinking kennen, um einen Startpunkt für innovative Angebote in Kommunen festlegen zu können. Das Berliner Ideenlabor stellte die Methoden »A day in a life of« und »Persona-Analyse« vor.

weiter

to top