+
Programme > Lebendige Bürgergesellschaft

Nachrichten-Archiv des Handlungsfelds Lebendige Bürgergesellschaft

– Meldung

Am 17. und 18. März kam das Netzwerk »Demografiefeste Kommunen« in München zu seinem vierten Treffen zusammen. Auf dem Programm standen das Thema »Älter werden in München« sowie »Präventive Hausbesuche in deutschen Kommunen«.

weiter

– Meldung

Europas größter Stiftungskongress, der Deutsche StiftungsTag, wird in diesem Jahr die demografischen Veränderungen thematisieren. Die Körber-Stiftung beteiligte sich an der Erarbeitung von zehn Empfehlungen für Stiftungshandeln im demografischen Wandel.

weiter

– Meldung

Wie funktioniert die Vernetzung von freiwillig Engagierten in anderen Kommunen? Vor welchen Herausforderungen und Bedürfnisse stehen die Akteure? Das wollten Vertreter der »Engagierten Stadt« Sondershausen wissen und besuchten das Haus im Park der Körber-Stiftung.

weiter

– Meldung

Gut 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus allen Ecken Deutschlands trafen sich beim ersten »Barcamp Engagierte Stadt« am 14. März im KörberForum. Ein Barcamp ist ein innovatives Veranstaltungsformat, bei dem die strikte Trennung zwischen Vortragenden und Zuhörenden aufgehoben ist.

weiter

– Meldung

Wie fühlt es sich an, älter zu werden? Wie erleben es die Angehörigen? Welche Rolle spielt das Älterwerden in unserer Gesellschaft? Diesen Fragen gehen die Körber-Stiftung und das Literaturhaus Hamburg mit der Reihe »Gebundenes Leben – Literatur über das Alter« nach. Aktueller Podcast!

weiter

to top