+
Programme > Lebendige Bürgergesellschaft

Nachrichten-Archiv des Handlungsfelds Lebendige Bürgergesellschaft

– Meldung

Klassische Musik macht intelligent. Mit Musik geht alles leichter. Musik aktiviert die Sinne. Die Zuschreibungen, die Musik erfährt, sind vielfältig. Vieles von dem, was wir Musik beimessen, ist wissenschaftlich nicht belegt, hält sich aber trotzdem als Mythos. Warum trauen wir Musik eine so starke Wirkung zu?

weiter

– Meldung

Am 15. und 16. November veranstaltet die Körber-Stiftung ihr 8. Demografie-Symposium mit dem Thema »Heimat in der superdiversen Stadt«. Dort wird auch die Diversitätsstrategie von Malmö vorgestellt. Wie könnte sie in hiesigen Städten adaptiert werden? Agata Klaus, Körber-Stiftung, hat in der Zeitschrift KOMMUNAL vorab fünf Tipps zusammengestellt.

weiter

– Meldung

Das bedingungslose Grundeinkommen – reine Theorie? Nicht ganz: Der Verein »Mein Grundeinkommen« hat es bereits 100 Mal verlost. Ein Jahr lang erhalten die Gewinner monatlich 1.000 Euro. Einfach so. Der Ökonom und Autor des Buches »Radikal gerecht«, Thomas Straubhaar, diskutierte darüber mit dem Gründer des Vereins Michael Bohmeyer.

weiter

– Meldung

Der Autor des Bestsellers »Kanak Sprak«, Feridun Zaimoğlu, hat an vielen Orten gelebt, über seine Erlebnisse literarische Texte geschrieben, gesellschaftskritische Essays verfasst und sie in Bildern verarbeitet. Aber wo ist seine Kunst zu Hause? Mely Kiyak befragte den Schriftsteller und bildenden Künstler zu seinen schöpferischen Wurzeln.

weiter

to top