+
Programme > Lebendige Bürgergesellschaft

Nachrichten-Archiv des Handlungsfelds Lebendige Bürgergesellschaft

– Meldung

Am 8. Juni um 11 Uhr werden die diesjährigen Zugabe-Preise von der Körber-Stiftung verliehen. Die Preisträgerinnen und Preisträger werden für die Gründung vorbildlicher Sozialunternehmen in der zweiten Lebenshälfte mit je 60.000 Euro geehrt.

weiter
– Meldung

Die Wanderausstellung »Dialog mit dem Ende« wird sich pandemiebedingt erst im Jahr 2022 auf den Weg machen. Deshalb haben sich die Initiatorinnen und Initiatoren der Ausstellung etwas einfallen lassen.

weiter

– Meldung

Die Teilnehmenden des Stadtlabors demografische Zukunftschancen 2021 blicken nach Pirmasens. Mithilfe einer digitalen Quartierserkundung und einem Kommunikationsworkshop entwickeln die Stadtlaborantinnen und Stadtlaboranten ein Leitbild für die Stadt: »Alle zusammen anders werden«.

weiter

– Meldung

Der aus dem Iran stammende Dichter SAID ist im Alter von 73 Jahren in München gestorben. In seinen Texten verarbeitete der Exilliterat zumeist sein Leben im deutschen Exil.

weiter

– Meldung

Beleidigt, bedroht, tätlich angegriffen – dass Kommunalpolitiker wegen ihres Amtes mit solchen Attacken rechnen müssen, hat die Körber-Stiftung Ende April mit einer Umfrage unter Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern herausgestellt. Und mit dem Portal »Stark im Amt« zugleich ein Hilfsangebot gemacht.

weiter

– Meldung

Zum Internationalen Tag der Pressefreiheit haben sechs Journalistinnen und Journalisten aus Bahrain, Syrien und der Türkei geschrieben, wie sie Pressefreiheit in ihrer Heimat erlebt haben. Ihre Beiträge bilden den Abschluss der »Stimmen des Exils«, mit der Körber-Stiftung und Tagesspiegel Journalistinnen und Journalisten im Exil zu Wort kommen...

weiter

to top