+
Programme > Lebendige Bürgergesellschaft
  • - Meldung

    Eingeloggt! Zugang zur digitalen Welt für Ältere

    Alle guten Dinge sind drei: Das Programm der Eingeloggt!-Woche ist ab sofort online. Eingeloggt! findet vom 16. bis 22. August 2021 statt. Und ist vor Ort.

    Gleich an mehreren Orten in Hamburg lädt Eingeloggt! Menschen ab 50 ein ihre Begeisterung für das Bloggen, das Surfen im Netz oder auch für das Programmieren zu entdecken. In kostenlosen Workshops und Mitmachangeboten können alle Interessierten einen spielerischen und auch kritischen Umgang mit Hard- und Software erproben und herausfinden, wie viel Spaß und Kreativität die digitale Welt bietet.

    Zum Programm und zur Website

    Die jährliche Themenwoche Eingeloggt! richtet den Fokus auf die digitale Teilhabe von älteren Menschen. Sie fand 2019 zum ersten Mal in Bergedorf statt. Mittlerweile ist die Woche auf mehrere Hamburger Stadtteile ausgeweitet. Verschiedene Organisationen, Einrichtungen und Initiativen beteiligen sich mit eigenen kostenlosen Workshops und Veranstaltungen. Die Woche findet jährlich im März statt. Aufgrund der Pandemie ist sie in diesem Jahr auf August verschoben. Hier können Workshops und Angebote eingetragen und veröffentlicht werden. Zusätzlich gibt es dort Informationen, Ideen für Angebote, Tipps und Vorlagen.

    Die Woche wird von den Kooperationspartnern Bücherhallen Hamburg, Hamburger Volkshochschule und Körber-Stiftung gemeinsam veranstaltet. Die Woche wendet sich an Menschen ab 50 plus sowie an Initiativen, Akteure und Gruppen die Angebote, Schulungen oder Testmöglichkeiten für ältere Menschen organisieren.


    to top