+
Programme > demografischer-wandel
  • - Meldung

    Lernen und mehr

    Körber-Stiftung und Hamburger Volkshochschule starten neues Bildungsangebot für die Generationen 60 plus

    Die Hamburger Volkshochschule und die Körber-Stiftung gestalten ab März 2021 gemeinsam ein Bildungsprogramm für Menschen ab 60 Jahren. Unter dem Titel »lernen und mehr« bündeln sie innovative wie auch bewährte Lernangebote für Ältere in Hamburg-Bergedorf. Etablierte Kurse des Haus im Park werden in das Kurs-System der VHS überführt, neue Formate auf der Grundlage aktueller Erkenntnisse der Altersforschung gemeinsam entwickelt.

    Während die Volkshochschule auf eine 100- jährige Geschichte der Bildungsarbeit zurückblickt, bietet die Körber-Stiftung seit mehr als 40 Jahren im Haus im Park Lernangebote für Ältere an. In der Kooperation »lernen und mehr« bündeln beide Organisationen ihre Erfahrungen und Bildungsangebote und schaffen so für Bergedorf eine übersichtlichere und auf Zusammenarbeit basierende Bildungslandschaft für die Zielgruppen 60 plus. »Ziel ist nicht nur räumlich im KörberHaus zusammenzurücken, sondern auch inhaltlich die Angebote sinnvoll zu vernetzen und Doppelstrukturen zu vermeiden. ‚Lernen und mehr‘ ist ein Schritt auf diesem Weg«, erklärt Angelika Ruiz Merino, VHS-Regionalleiterin Bergedorf.

    Bereits im Haus im Park wird die Kooperation gestartet: ab März 2021 werden die Bezahlangebote in Zusammenarbeit mit der Hamburger Volkshochschule organisiert. »Konkret werden dann die Anmelde- und Zahlungsmodalitäten an das System der VHS angepasst als auch geringfügig die Angebotsstruktur verändert. Unverändert bleiben die vielen Angebote der Engagierten, die das Programm des Haus im Park ebenfalls prägen,« erläutert Susanne Kutz die kommende Neuaufstellung. Das gemeinsame Bildungsprogramm wird sich entwickeln. Innovative Lernformate, die speziell auf die Bedürfnisse Älterer zugeschnitten sind, sollen erprobt und in das Programm »lernen und mehr« überführt werden.

    Mit der Vernetzung der Bildungsangebote 60 plus im Bezirk Bergedorf gehen die Hamburger Volkshochschule und die Körber-Stiftung einen neuen Weg: »Kommunale Angebote müssen sich an die Bedürfnisse einer älter werdenden Gesellschaft anpassen. Wir freuen uns, unser Engagement für lebenslanges Lernen in Bergedorf nun gemeinsam mit der Hamburger Volkshochschule als wichtigster Bildungsträger zukunftsfähig fortzuschreiben« erläutert Dr. Lothar Dittmer, Vorstandvorsitzender der Körber-Stiftung, den Hintergrund der neuen Kooperation.

    Weitere Informationen unter lernenundmehr60plus.de


    to top