X
   
Lebendige Bürgergesellschaft

Meldung

Fotoausstellung »Nach der Probe – In Between«

»Nach der Probe – In Between« heißt die Fotoserie, die die Darstellerinnen und Darsteller der Theaterwerkstatt 60+ des Haus im Park der Körber-Stiftung in eindrucksvollen Schwarz-Weiß-Porträts zeigt. Am 29. Januar wurde die Ausstellung eröffnet.

Die Idee zur den Porträts der Reihe »Nach der Probe - In Between« kam spontan. Eigentlich hatte Christian Martin die Theatergruppe des Haus im Park bei ihrer Probe auf der Bühne fotografiert. Die Theatergruppe befand sich kurz vor der Premiere ihres Stückes »Nacht – eine Reise in neun Episoden« in einer extrem konzentrierten Probenphase. Unmittelbar nach der Probe, nicht mehr im Stück, aber noch nicht abgeschminkt und noch nicht wieder im Alltag angekommen, hielt Christian Martin jede einzelne Darstellerin und jeden einzelnen Darsteller fotografisch fest. Auch die Regisseurin und die Bühnenbildnerin porträtierte er »in between«. Das Shooting aller Protagonisten dauerte nur wenige Minuten.

Die Ausstellung ist bis zum 10. März im Haus im Park zu sehen.


to top