+
Publikationen > Edition Körber
  •    
  •    
  •    
  •    
  •    
  • Verlag

    Edition Körber

    Mit seinen Publikationen beteiligt sich der 1996 gegründete Verlag aktiv an Debatten über die Zukunft unserer Gesellschaft. Die Edition Körber greift Themen der Zeit auf, spürt persönlichen Geschichten nach und gibt Impulse, sich für die Gesellschaft zu engagieren: in Sachbüchern zu Politik und Gesellschaft, Bildung, Wissenschaft und Kultur.

    Unsere Top-Titel

    Buchtipp

    Gerhard Haase-Hindenberg
    »Ich bin noch nie einem Juden begegnet …«

    In diesem Jahr feiern wir 1700 Jahre jüdisches Leben auf dem Gebiet des heutigen Deutschland. Und immer noch wissen die meisten von uns wenig darüber, wie Jüdinnen und Juden heute leben. Pünktlich zum jüdischen Neujahrsfest Rosh Hashanah veröffentlichte der Publizist und SPIEGEL-Bestsellerautor sein neues Buch »Ich bin noch nie einem Juden begegnet …«. In seinem eigenen literarischen Stil erzählt er z.B. von Dagmar, die sich hinter dem Rücken ihres jüdischen Vaters auf die Aufnahmeprüfung zum Polizeidienst vorbereitet. Von Marina, die mit ihrer Familie aus der ehemaligen UdSSR nach Deutschland gekommen ist und erst hier mit deren religiöser Vergangenheit konfrontiert wird. Oder von dem aus New York stammenden Jazzmusiker David, für den Berlin die »jüdischste Stadt« Deutschlands ist, in der queere junge Leute gründen hier das Netzwerk Keshet gründen. 1700 Jahre Geschichte – und Zeit für aktuelle Entdeckungen!

    zum Buch

    Alle Bücher

    Booktrailer

    Passt die Kultur ins Internet?

    Holger Noltze über sein Buch »World Wide Wunderkammer«

    Unsere Autorinnen und Autoren

    Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Widerrufsbelehrung

    Mit Ihrer Bestellung über diese Website kommt ein Kaufvertrag mit der Brockhaus Kommissionsgeschäft GmbH zustande. Es gelten die AGB und die Widerrufsbelehrung der Brockhaus Kommissionsgeschäft GmbH:
    Download als PDF

    to top