+
Publikationen > Shop-Portal > Autoren

Gerald Hüther

Gerald Hüther (Foto: Franziska Hüther)

Gerald Hüther ist Professor für Neurobiologe und leitet die Zentralstelle für Neurobiologische Präventionsforschung der Psychiatrischen Klinik der Universität Göttingen und des Instituts für Public Health der Universität Mannheim/Heidelberg.

Wissenschaftlich befasst er sich mit dem Einfluss früher Erfahrungen auf die Hirnentwicklung, den Auswirkungen von Angst und Stress und der Bedeutung emotionaler Reaktionen. Er ist Präsident der Sinn-Stiftung und Autor zahlreicher wissenschaftlicher und populärwissenschaftlicher Werke.

Stand: 26.03.2013

Bücher

Kommunale Intelligenz
06.03.2013

Kommunale Intelligenz

Kommunen können wachsen: Nicht durch ein »immer mehr«, sondern durch eine neue, eine günstigere Beziehungskultur, in der die Bürger ihr...

weiter
to top