X

Ina Schmidt


Ina Schmidt ist Philosophin und Publizistin. Nach dem Studium der Kulturwissenschaften an der Universität Lüneburg bis 1998 promovierte sie dort 2004 über den Einfluss der Lebensphilosophie auf das frühe Denken Martin Heideggers. 2005 gründete sie »denkraeume« und bietet seither Seminare, Vorträge und Gespräche zur Philosophie als eine Form der Lebenspraxis an. Sie ist Mitglied der Internationalen Gesellschaft für philosophische Praxis (IGPP) und des Expertennetzwerks der Liechtenstein Academy, Referentin des Netzwerks Ethik heute sowie der »brainery« in Hamburg und Lehrbeauftragte am Institut für Philosophie der Universität Rostock. Ina Schmidt veröffentlichte zahlreiche philosophische Sachbücher, wie »Das Ziel ist im Weg. Eine philosophische Suche nach dem Glück« (Bastei Lübbe, 2018), »Auf die Freundschaft. Eine philosophische Begegnung oder was Menschen zu Freunden macht« (Ludwig Verlag, 2014) und 2019 »Über die Vergänglichkeit. Eine Philosophie des Abschieds« in der Edition Körber.

Stand: 07.10.2019

Bücher

Über die Vergänglichkeit
07.10.2019

Über die Vergänglichkeit

Veränderung, Endlichkeit, Vergänglichkeit begegnen uns beständig, oft mitten im Alltag – zuletzt mit dem Tod. Die Philosophin Ina Schmidt...

mehr lesen
to top