<![CDATA[Körber-Stiftung: Mediathek]]> https://www.koerber-stiftung.de/rss-feeds/mediathek-gesamt?type=100 de-de Thu, 15 Sep 2016 09:11:50 +0200 https://www.koerber-stiftung.de/typo3conf/ext/sms_rssfeed/Resources/Public/Icons/koerber-stiftung.gif <![CDATA[Körber-Stiftung: Mediathek]]> https://www.koerber-stiftung.de/rss-feeds/mediathek-gesamt?type=100 TYPO3 - get.content.right http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Körber-Stiftung, Hamburg 2019 wendt@koerber-stiftung.de (M. Wendt) wegner@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) 1440 <![CDATA[Exile Media Forum 2019 (VIDEO)]]> ]]>Die Zahl der Journalisten und Medienschaffenden, die sich in Deutschland im Exil befinden und hier arbeiten, steigt. Was bedeutet es, im Exil journalistisch tätig zu sein? Wie verändert sich die deutsche Medienlandschaft vor dem Hintergrund von Migration und Globalisierung? Und welche Rolle spielt die Digitalisierung dabei? Diesen Fragen geht das Exile Media Forum nach. Einmal im Jahr werden rund 100 Experten und Medienleute nach Hamburg geladen, um Zukunftsfragen miteinander zu diskutieren, neue Trends aufzuspüren und Erfahrungen auszutauschen. In diesem Jahr fand das Exile Media Forum im Rahmen der Global Investigative Journalism statt. Zu den Sprechern zählten Can Dündar, Omid Rezaee und Safa Al Ahmad.

]]>
]]>Die Zahl der Journalisten und Medienschaffenden, die sich in Deutschland im Exil befinden und hier arbeiten, steigt. Was bedeutet es, im Exil journalistisch tätig zu sein? Wie verändert sich die deutsche Medienlandschaft vor dem Hintergrund von Migration und Globalisierung? Und welche Rolle spielt die Digitalisierung dabei? Diesen Fragen geht das Exile Media Forum nach. Einmal im Jahr werden rund 100 Experten und Medienleute nach Hamburg geladen, um Zukunftsfragen miteinander zu diskutieren, neue Trends aufzuspüren und Erfahrungen auszutauschen. In diesem Jahr fand das Exile Media Forum im Rahmen der Global Investigative Journalism statt. Zu den Sprechern zählten Can Dündar, Omid Rezaee und Safa Al Ahmad.

]]>
https://www.koerber-stiftung.de/mediathek/exile-media-forum-2019-1877 wegner@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) https://www.koerber-stiftung.de/mediathek/exile-media-forum-2019-1877 Thu, 10 Oct 2019 09:57:00 +0200
<![CDATA[Hamburg 2030: Klima nach Plan? (VIDEO)]]> ]]>Die einen fordern Flugverbote und Landstromausbau, die anderen sorgen sich um Wirtschaftlichkeit und Arbeitsplätze. Wenn es um den Klimaplan der Hansestadt geht, gibt es vielfältige Interessen. Ob sie vereinbar sind, diskutieren Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher, Gunther Bonz, Präsident des Unternehmensverbandes Hafen Hamburg, und Luisa Neubauer, Fridays for Future Hamburg.
In Kooperation mit NDR 90,3.
Veranstaltung auch in Gebärdensprache.
Moderation: Daniel Kaiser, NDR 90,3 & Eva Nemela, Körber-Stiftung

Aufzeichnung vom 8. Oktober 2019 im KörberForum
Aktuelles Veranstaltungsprogramm der Körber-Stiftung

]]>
]]>Die einen fordern Flugverbote und Landstromausbau, die anderen sorgen sich um Wirtschaftlichkeit und Arbeitsplätze. Wenn es um den Klimaplan der Hansestadt geht, gibt es vielfältige Interessen. Ob sie vereinbar sind, diskutieren Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher, Gunther Bonz, Präsident des Unternehmensverbandes Hafen Hamburg, und Luisa Neubauer, Fridays for Future Hamburg.
In Kooperation mit NDR 90,3.
Veranstaltung auch in Gebärdensprache.
Moderation: Daniel Kaiser, NDR 90,3 & Eva Nemela, Körber-Stiftung

Aufzeichnung vom 8. Oktober 2019 im KörberForum
Aktuelles Veranstaltungsprogramm der Körber-Stiftung

]]>
https://www.koerber-stiftung.de/mediathek/hamburg-2030-klima-nach-plan-1874 wegner@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) https://www.koerber-stiftung.de/mediathek/hamburg-2030-klima-nach-plan-1874 Tue, 08 Oct 2019 16:11:00 +0200
<![CDATA[Hamburg 2030: Klima nach Plan? (PODCAST)]]> ]]>Die einen fordern Flugverbote und Landstromausbau, die anderen sorgen sich um Wirtschaftlichkeit und Arbeitsplätze. Wenn es um den Klimaplan der Hansestadt geht, gibt es vielfältige Interessen. Ob sie vereinbar sind, diskutieren Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher, Gunther Bonz, Präsident des Unternehmensverbandes Hafen Hamburg, und Luisa Neubauer, Fridays for Future Hamburg.
In Kooperation mit NDR 90,3.
Veranstaltung auch in Gebärdensprache.
Moderation: Daniel Kaiser, NDR 90,3 & Eva Nemela, Körber-Stiftung

Aufzeichnung vom 8. Oktober 2019 im KörberForum
Aktuelles Veranstaltungsprogramm der Körber-Stiftung

]]>
]]>Die einen fordern Flugverbote und Landstromausbau, die anderen sorgen sich um Wirtschaftlichkeit und Arbeitsplätze. Wenn es um den Klimaplan der Hansestadt geht, gibt es vielfältige Interessen. Ob sie vereinbar sind, diskutieren Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher, Gunther Bonz, Präsident des Unternehmensverbandes Hafen Hamburg, und Luisa Neubauer, Fridays for Future Hamburg.
In Kooperation mit NDR 90,3.
Veranstaltung auch in Gebärdensprache.
Moderation: Daniel Kaiser, NDR 90,3 & Eva Nemela, Körber-Stiftung

Aufzeichnung vom 8. Oktober 2019 im KörberForum
Aktuelles Veranstaltungsprogramm der Körber-Stiftung

]]>
https://www.koerber-stiftung.de/mediathek/hamburg-2030-klima-nach-plan-1875 wegner@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) https://www.koerber-stiftung.de/mediathek/hamburg-2030-klima-nach-plan-1875 Tue, 08 Oct 2019 16:11:00 +0200
<![CDATA[Vom Komiker zum Präsidenten (VIDEO)]]> ]]>Im Frühjahr wählten die Ukrainer den Komiker Wolodymyr Selenskyj zum neuen Präsidenten. Seine Versprechen: die Korruption bekämpfen und den Krieg im Land beenden. Sind diese Hoffnungen realistisch? Über die Perspektiven des Landes diskutieren Daria Kaleniuk, Leiterin des Zentrums für Antikorruption in Kiew, und die Bundestagsabgeordnete Siemtje Möller.
Moderation: Liana Fix, Körber-Stiftung

Aufzeichnung vom 7. Oktober 2019 im KörberForum
Aktuelles Veranstaltungsprogramm der Körber-Stiftung

]]>
]]>Im Frühjahr wählten die Ukrainer den Komiker Wolodymyr Selenskyj zum neuen Präsidenten. Seine Versprechen: die Korruption bekämpfen und den Krieg im Land beenden. Sind diese Hoffnungen realistisch? Über die Perspektiven des Landes diskutieren Daria Kaleniuk, Leiterin des Zentrums für Antikorruption in Kiew, und die Bundestagsabgeordnete Siemtje Möller.
Moderation: Liana Fix, Körber-Stiftung

Aufzeichnung vom 7. Oktober 2019 im KörberForum
Aktuelles Veranstaltungsprogramm der Körber-Stiftung

]]>
https://www.koerber-stiftung.de/mediathek/vom-komiker-zum-praesidenten-1873 wegner@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) https://www.koerber-stiftung.de/mediathek/vom-komiker-zum-praesidenten-1873 Mon, 07 Oct 2019 17:40:00 +0200
<![CDATA[Über die Vergänglichkeit (BUCH)]]> ]]>Veränderung, Endlichkeit, Vergänglichkeit begegnen uns beständig, oft mitten im Alltag – zuletzt mit dem Tod. Die Philosophin Ina Schmidt zeigt, dass wir in kleinen wie in großen Abschieden lernen können, dem Phänomen der Vergänglichkeit bewusst gestaltend und reflektierend zu begegnen.

]]>
]]>Veränderung, Endlichkeit, Vergänglichkeit begegnen uns beständig, oft mitten im Alltag – zuletzt mit dem Tod. Die Philosophin Ina Schmidt zeigt, dass wir in kleinen wie in großen Abschieden lernen können, dem Phänomen der Vergänglichkeit bewusst gestaltend und reflektierend zu begegnen.

]]>
https://www.koerber-stiftung.de/publikationen/shop-portal/show/ueber-die-vergaenglichkeit-252 wegner@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) https://www.koerber-stiftung.de/publikationen/shop-portal/show/ueber-die-vergaenglichkeit-252 Mon, 07 Oct 2019 16:11:00 +0200
<![CDATA[Amal, Hamburg! zur Bedeutung von »Heimat« (VIDEO)]]> ]]>Was verbinden Neu-Hamburger mit Fluchthintergrund mit dem Begriff »Heimat«? Der Journalist Mutaz Enjila hat sich für »Amal, Hamburg« auf den Straßen umgehört und zeigt mit seinem Video die vielfältigen Stimmen aus der arabischen Community. »Heimat« als kollektives Sehnsuchtsgefühl oder ein Ort, an dem die Chance ergriffen werden kann »alles sein zu können«?

]]>
]]>Was verbinden Neu-Hamburger mit Fluchthintergrund mit dem Begriff »Heimat«? Der Journalist Mutaz Enjila hat sich für »Amal, Hamburg« auf den Straßen umgehört und zeigt mit seinem Video die vielfältigen Stimmen aus der arabischen Community. »Heimat« als kollektives Sehnsuchtsgefühl oder ein Ort, an dem die Chance ergriffen werden kann »alles sein zu können«?

]]>
https://www.koerber-stiftung.de/mediathek/amal-hamburg-zur-bedeutung-von-heimat-1870 wegner@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) https://www.koerber-stiftung.de/mediathek/amal-hamburg-zur-bedeutung-von-heimat-1870 Wed, 02 Oct 2019 14:15:04 +0200
<![CDATA[Identität und historisches Lernen in der Einwanderungsgesellschaft – Statements (VIDEO)]]> ]]>Statements von Zafer Şenocak, Carola Rupprecht, Julia Haggenmiller und Michele Barricelli im Anschluss an die Podiumsveranstaltung »Wessen Geschichte? Identität und historisches Lernen in der Einwanderungsgesellschaft« am 24. September 2019. (Eine Kooperation der Körber-Stiftung mit der Konferenz für Geschichtsdidaktik und der Gerda-Henkel-Stiftung.)

Produktion: www.experimentalsystem.net, Musik: Uncas – Loop Seven

]]>
]]>Statements von Zafer Şenocak, Carola Rupprecht, Julia Haggenmiller und Michele Barricelli im Anschluss an die Podiumsveranstaltung »Wessen Geschichte? Identität und historisches Lernen in der Einwanderungsgesellschaft« am 24. September 2019. (Eine Kooperation der Körber-Stiftung mit der Konferenz für Geschichtsdidaktik und der Gerda-Henkel-Stiftung.)

Produktion: www.experimentalsystem.net, Musik: Uncas – Loop Seven

]]>
https://www.koerber-stiftung.de/mediathek/identitaet-und-historisches-lernen-in-der-einwanderungsgesellschaft-statements-1871 wegner@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) https://www.koerber-stiftung.de/mediathek/identitaet-und-historisches-lernen-in-der-einwanderungsgesellschaft-statements-1871 Wed, 02 Oct 2019 14:15:04 +0200
<![CDATA[Identität und historisches Lernen in der Einwanderungsgesellschaft – Podium (VIDEO)]]> ]]>Wessen Geschichte(n) finden in Gesellschaft und Schule ihren Platz? Der Autor Zafer Şenocak, Carola Rupprecht (Deutsches Hygiene-Museum Dresden), Julia Haggenmiller (Max-Ernst-Gesamtschule Köln) und Michele Barricelli (LMU München) diskutieren, ob Geschichtsunterricht zum Motor für Integration werden kann. Eine Kooperation der Körber-Stiftung mit der Konferenz für Geschichtsdidaktik und der Gerda-Henkel-Stiftung zum Auftakt der 23. Jahrestagung der KGD in Essen.

Produktion: www.experimentalsystem.net

]]>
]]>Wessen Geschichte(n) finden in Gesellschaft und Schule ihren Platz? Der Autor Zafer Şenocak, Carola Rupprecht (Deutsches Hygiene-Museum Dresden), Julia Haggenmiller (Max-Ernst-Gesamtschule Köln) und Michele Barricelli (LMU München) diskutieren, ob Geschichtsunterricht zum Motor für Integration werden kann. Eine Kooperation der Körber-Stiftung mit der Konferenz für Geschichtsdidaktik und der Gerda-Henkel-Stiftung zum Auftakt der 23. Jahrestagung der KGD in Essen.

Produktion: www.experimentalsystem.net

]]>
https://www.koerber-stiftung.de/mediathek/identitaet-und-historisches-lernen-in-der-einwanderungsgesellschaft-podium-1872 wegner@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) https://www.koerber-stiftung.de/mediathek/identitaet-und-historisches-lernen-in-der-einwanderungsgesellschaft-podium-1872 Wed, 02 Oct 2019 14:15:04 +0200
<![CDATA[Ilko-Sascha Kowalczuk: 30 Jahre Mauerfall – und nun? Wie Ostdeutschland Teil der Bundesrepublik wurde (PODCAST)]]> ]]>Der Mauerfall vor 30 Jahren bedeutete das Ende der DDR. Die nachfolgende Wiedervereinigung wiederum den Neuanfang eines geeinten Deutschlands. Die ehemaligen Gebiete der DDR wurden bundesdeutsche Gebiete, die Bürger der DDR wurden Bürger der Bundesrepublik. Sie wurden von einer massiven Transformation erfasst, die sich bis heute auf Deutschland auswirkt. Welche imaginären Mauern sind geblieben? Welche verschwunden? Wie geeint ist Deutschland? Wo liegen die Unterschiede zu den Erfahrungen der mittel- und osteuropäischen Nachbarländer? Im Podcast zieht der Berliner Historiker Ilko-Sascha Kowalczuk eine (Zwischen-)Bilanz.

]]>
]]>Der Mauerfall vor 30 Jahren bedeutete das Ende der DDR. Die nachfolgende Wiedervereinigung wiederum den Neuanfang eines geeinten Deutschlands. Die ehemaligen Gebiete der DDR wurden bundesdeutsche Gebiete, die Bürger der DDR wurden Bürger der Bundesrepublik. Sie wurden von einer massiven Transformation erfasst, die sich bis heute auf Deutschland auswirkt. Welche imaginären Mauern sind geblieben? Welche verschwunden? Wie geeint ist Deutschland? Wo liegen die Unterschiede zu den Erfahrungen der mittel- und osteuropäischen Nachbarländer? Im Podcast zieht der Berliner Historiker Ilko-Sascha Kowalczuk eine (Zwischen-)Bilanz.

]]>
https://www.koerber-stiftung.de/mediathek/ilko-sascha-kowalczuk-30-jahre-mauerfall-und-nun-wie-ostdeutschland-teil-der-bundesrepublik-wurde-1869 wegner@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) https://www.koerber-stiftung.de/mediathek/ilko-sascha-kowalczuk-30-jahre-mauerfall-und-nun-wie-ostdeutschland-teil-der-bundesrepublik-wurde-1869 Tue, 01 Oct 2019 10:10:00 +0200
<![CDATA[Journalismus im Exil: der Fall Saudi-Arabien (VIDEO)]]> ]]>Die Bedrohung saudischer Journalisten machte vergangenes Jahr durch die Ermordung Jamal Khashoggis weltweit Schlagzeilen. Im Rahmen der Global Investigative Journalism Conference besprechen die Dokumentarfilmerin Safa Al Ahmad und Susanne Koelbl, DER SPIEGEL, Möglichkeiten, über das Land zu berichten.
In Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung.
Moderation: Ronen Steinke, Süddeutsche Zeitung

Aufzeichnung vom 26. September 2019 im KörberForum
Aktuelles Veranstaltungsprogramm der Körber-Stiftung

]]>
]]>Die Bedrohung saudischer Journalisten machte vergangenes Jahr durch die Ermordung Jamal Khashoggis weltweit Schlagzeilen. Im Rahmen der Global Investigative Journalism Conference besprechen die Dokumentarfilmerin Safa Al Ahmad und Susanne Koelbl, DER SPIEGEL, Möglichkeiten, über das Land zu berichten.
In Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung.
Moderation: Ronen Steinke, Süddeutsche Zeitung

Aufzeichnung vom 26. September 2019 im KörberForum
Aktuelles Veranstaltungsprogramm der Körber-Stiftung

]]>
https://www.koerber-stiftung.de/mediathek/journalismus-im-exil-der-fall-saudi-arabien-1867 wegner@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) https://www.koerber-stiftung.de/mediathek/journalismus-im-exil-der-fall-saudi-arabien-1867 Thu, 26 Sep 2019 11:13:00 +0200