<![CDATA[Körber-Stiftung - Veranstaltungen]]> https://www.koerber-stiftung.de/rss-feeds/veranstaltungen?type=100 de-de Thu, 15 Sep 2016 09:15:47 +0200 https://www.koerber-stiftung.de/typo3conf/ext/sms_rssfeed/Resources/Public/Icons/koerber-stiftung.gif <![CDATA[Körber-Stiftung - Veranstaltungen]]> https://www.koerber-stiftung.de/rss-feeds/veranstaltungen?type=100 TYPO3 - get.content.right http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Körber-Stiftung, Hamburg 2022 webmaster@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) wendt@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) 1440 <![CDATA[Gendern: Richtig sinnvoll oder blödsinnig lästig?]]> ]]>Kaum ein anderes Thema bewegt die Gemüter aktuell so sehr wie die Sinnhaftigkeit des Gendersternchen. Verhilft das Gendern zu einer gerechteren Gesellschaft? Oder zerstört es unsere Sprache und treibt uns am Ende gar auseinander? In Kooperation mit dem STERN zeichnen wir eine neue Folge der DISKUTHEK@KörberForum auf und diskutieren mit dem Kasseler Lehramtsstudenten Lukas Honemann, dem Sprachwissenschaftler Anatol Stefanowitsch und der queeren Persönlichkeit Nathaniel Klaus Schuster.

Moderation: Daphne Sagner, STERN

]]>
]]>Kaum ein anderes Thema bewegt die Gemüter aktuell so sehr wie die Sinnhaftigkeit des Gendersternchen. Verhilft das Gendern zu einer gerechteren Gesellschaft? Oder zerstört es unsere Sprache und treibt uns am Ende gar auseinander? In Kooperation mit dem STERN zeichnen wir eine neue Folge der DISKUTHEK@KörberForum auf und diskutieren mit dem Kasseler Lehramtsstudenten Lukas Honemann, dem Sprachwissenschaftler Anatol Stefanowitsch und der queeren Persönlichkeit Nathaniel Klaus Schuster.

Moderation: Daphne Sagner, STERN

]]>
https://www.koerber-stiftung.de/veranstaltungsuebersicht/gendern-richtig-sinnvoll-oder-bloedsinnig-laestig-3290 wendt@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) Wed, 15 Dec 2021 19:00:00 +0100 https://www.koerber-stiftung.de/veranstaltungsuebersicht/gendern-richtig-sinnvoll-oder-bloedsinnig-laestig-3290
<![CDATA[Hamburger Sportgeschichte(n) - von Schüler:innen erforscht]]> ]]>Erstmalig stellen acht Schüler:innenteams ihre mit einem Landespreis ausgezeichneten Beiträge zum Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten 2020/2021 »Bewegte Zeiten. Sport macht Gesellschaft« einem öffentlichen Publikum vor. Sie forschten zur besonderen Fankultur des FC St. Pauli, über die Funktion des Sports im Konzentrationslager Neuengamme, über die ambivalente Rolle der Hamburger Ruderin Sophie Barrelet und vieles mehr.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit dem Verein für Hamburgische Geschichte und dem Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg.

Moderation: Joachim Wendt, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg

]]>
]]>Erstmalig stellen acht Schüler:innenteams ihre mit einem Landespreis ausgezeichneten Beiträge zum Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten 2020/2021 »Bewegte Zeiten. Sport macht Gesellschaft« einem öffentlichen Publikum vor. Sie forschten zur besonderen Fankultur des FC St. Pauli, über die Funktion des Sports im Konzentrationslager Neuengamme, über die ambivalente Rolle der Hamburger Ruderin Sophie Barrelet und vieles mehr.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit dem Verein für Hamburgische Geschichte und dem Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg.

Moderation: Joachim Wendt, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg

]]>
https://www.koerber-stiftung.de/veranstaltungsuebersicht/hamburger-sportgeschichte-n-von-schuelerinnen-erforscht-3283 wendt@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) Thu, 09 Dec 2021 18:00:00 +0100 https://www.koerber-stiftung.de/veranstaltungsuebersicht/hamburger-sportgeschichte-n-von-schuelerinnen-erforscht-3283
<![CDATA[Ü-Lieder: Heartbreak]]> ]]>Die Sängerin Larissa Wäspy hybridisiert zusammen mit Henriette Zahn und Nils Basters an Klavier und Syntheziser, mit der Schlagzeugerin Lin Chen und dem Bassisten John Hughes die Genres der U- und E-Musik, um Lieder auf die Bühne zu bringen, die weder Popsongs (U) noch klassische Kunstlieder (E) sind, sondern ein eigenes Drittes (Ü). Das Konzert im Rahmen des NORDLIED-Festivals schaut nach vorn, um das Lied zu erforschen, anders zu denken und neu zu präsentieren.

]]>
]]>Die Sängerin Larissa Wäspy hybridisiert zusammen mit Henriette Zahn und Nils Basters an Klavier und Syntheziser, mit der Schlagzeugerin Lin Chen und dem Bassisten John Hughes die Genres der U- und E-Musik, um Lieder auf die Bühne zu bringen, die weder Popsongs (U) noch klassische Kunstlieder (E) sind, sondern ein eigenes Drittes (Ü). Das Konzert im Rahmen des NORDLIED-Festivals schaut nach vorn, um das Lied zu erforschen, anders zu denken und neu zu präsentieren.

]]>
https://www.koerber-stiftung.de/veranstaltungsuebersicht/ue-lieder-heartbreak-3265 wendt@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) Fri, 26 Nov 2021 19:00:00 +0100 https://www.koerber-stiftung.de/veranstaltungsuebersicht/ue-lieder-heartbreak-3265
<![CDATA[Utopien im Reallabor: Die Stadt der Zukunft]]> ]]>Wie werden wir künftig leben? Lassen sich urbanes Wachstum und Ökologie so zusammen denken, dass sie in Zukunft nicht mehr im Widerspruch zueinander stehen? Werden die Städte der Zukunft so vernetzt sein, dass sich durch ihre politische Organisationsform sogar nationale Einheiten und damit Grenzen auflösen könnten? Gemeinsam mit dem Architekten und Professor für Designtheorie Friedrich von Borries spricht der Publizist Ilija Trojanow über die Utopie einer freieren und gerechteren Welt für alle Lebewesen.

Moderation: Ilija Trojanow, Publizist

]]>
]]>Wie werden wir künftig leben? Lassen sich urbanes Wachstum und Ökologie so zusammen denken, dass sie in Zukunft nicht mehr im Widerspruch zueinander stehen? Werden die Städte der Zukunft so vernetzt sein, dass sich durch ihre politische Organisationsform sogar nationale Einheiten und damit Grenzen auflösen könnten? Gemeinsam mit dem Architekten und Professor für Designtheorie Friedrich von Borries spricht der Publizist Ilija Trojanow über die Utopie einer freieren und gerechteren Welt für alle Lebewesen.

Moderation: Ilija Trojanow, Publizist

]]>
https://www.koerber-stiftung.de/veranstaltungsuebersicht/utopien-im-reallabor-die-stadt-der-zukunft-3264 wendt@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) Tue, 23 Nov 2021 19:00:00 +0100 https://www.koerber-stiftung.de/veranstaltungsuebersicht/utopien-im-reallabor-die-stadt-der-zukunft-3264
<![CDATA[Ohr zur Welt: Sven Kacirek & Fhunyue Gao]]> ]]>Die Performerin und Tänzerin Fhunyue Gao und der Musiker und Komponist Sven Kacirek treffen mit einer Vielzahl spannender Instrumente wie Marimba, Schlagzeug, Theremin und Synthesizer aufeinander und erzeugen einen ganz eigenen Klangkosmos. Ihr neues Album »Hoya« präsentieren sie im Körber Forum live in einem »Pre-Release-Konzert«.

Moderation: Kai-Michael Hartig, Körber-Stiftung

]]>
]]>Die Performerin und Tänzerin Fhunyue Gao und der Musiker und Komponist Sven Kacirek treffen mit einer Vielzahl spannender Instrumente wie Marimba, Schlagzeug, Theremin und Synthesizer aufeinander und erzeugen einen ganz eigenen Klangkosmos. Ihr neues Album »Hoya« präsentieren sie im Körber Forum live in einem »Pre-Release-Konzert«.

Moderation: Kai-Michael Hartig, Körber-Stiftung

]]>
https://www.koerber-stiftung.de/veranstaltungsuebersicht/ohr-zur-welt-sven-kacirek-fhunyue-gao-3261 wendt@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) Fri, 12 Nov 2021 21:00:00 +0100 https://www.koerber-stiftung.de/veranstaltungsuebersicht/ohr-zur-welt-sven-kacirek-fhunyue-gao-3261
<![CDATA[Start-up 50plus: Bildungsstifter in Afrika]]> ]]>Der erfolgreiche Unternehmer Michael Hoppe hat mit 53 Jahren die Stiftung »steps for children« gegründet, die die Bildung von jungen Menschen in Namibia und Simbabwe unterstützt. Mit dem Afrikaexperten Matthias Rompel spricht er über die aktuellen Herausforderungen für die Entwicklungszusammenarbeit in Afrika.

Moderation: Jana Lunz, Körber Stiftung

]]>
]]>Der erfolgreiche Unternehmer Michael Hoppe hat mit 53 Jahren die Stiftung »steps for children« gegründet, die die Bildung von jungen Menschen in Namibia und Simbabwe unterstützt. Mit dem Afrikaexperten Matthias Rompel spricht er über die aktuellen Herausforderungen für die Entwicklungszusammenarbeit in Afrika.

Moderation: Jana Lunz, Körber Stiftung

]]>
Lebendige Bürgergesellschaft https://www.koerber-stiftung.de/veranstaltungsuebersicht/start-up-50plus-bildungsstifter-in-afrika-3260 wendt@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) Wed, 10 Nov 2021 19:00:00 +0100 https://www.koerber-stiftung.de/veranstaltungsuebersicht/start-up-50plus-bildungsstifter-in-afrika-3260
<![CDATA[Demografie 3D: Smartes Altern]]> ]]>Durch die Pandemie hat die Digitalisierung auch für Menschen höheren Lebensalters einen ganz zentralen Stellenwert bekommen. Was wissen wir über die Potenziale von digitalen Technologien für ein gutes Leben im Alter? Und wo bedarf es kommunaler Unterstützung, um diesen Übergangsprozess »bürgernah« voranzubringen? Darüber spricht der Psychologe und Altersforscher Hans-Werner Wahl.

Moderation: Karin Haist, Körber Stiftung

]]>
]]>Durch die Pandemie hat die Digitalisierung auch für Menschen höheren Lebensalters einen ganz zentralen Stellenwert bekommen. Was wissen wir über die Potenziale von digitalen Technologien für ein gutes Leben im Alter? Und wo bedarf es kommunaler Unterstützung, um diesen Übergangsprozess »bürgernah« voranzubringen? Darüber spricht der Psychologe und Altersforscher Hans-Werner Wahl.

Moderation: Karin Haist, Körber Stiftung

]]>
Lebendige Bürgergesellschaft https://www.koerber-stiftung.de/veranstaltungsuebersicht/demografie-3d-smartes-altern-3259 wendt@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) Wed, 03 Nov 2021 19:00:00 +0100 https://www.koerber-stiftung.de/veranstaltungsuebersicht/demografie-3d-smartes-altern-3259
<![CDATA[Local Heroes - Einsatz gegen Hass und Hetze]]> ]]>Bürgermeisterinnen und Kommunalpolitiker arbeiten in Städten und Gemeinden an der Basis der Demokratie. Viele von ihnen wirken ehrenamtlich und mit hohem Einsatz. Für ihr Engagement ernten sie nicht nur Anerkennung und Dank. Was es heißt, im Fokus von Hass und Hetze zu stehen, diskutieren Carola Veit, Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft, Dr. Ulf Kämpfer, Oberbürgermeister von Kiel und Stellvertreter des Präsidenten des Deutschen Städtetages, Marion Prange, Bürgermeisterin von Ostritz, und Andreas Taebel, Bürgermeister der Samtgemeinde Hankensbüttel.

Moderation: Marco Seiffert, radioeins

In Zusammenarbeit mit dem ARD-Projekt »Local Heroes«

]]>
]]>Bürgermeisterinnen und Kommunalpolitiker arbeiten in Städten und Gemeinden an der Basis der Demokratie. Viele von ihnen wirken ehrenamtlich und mit hohem Einsatz. Für ihr Engagement ernten sie nicht nur Anerkennung und Dank. Was es heißt, im Fokus von Hass und Hetze zu stehen, diskutieren Carola Veit, Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft, Dr. Ulf Kämpfer, Oberbürgermeister von Kiel und Stellvertreter des Präsidenten des Deutschen Städtetages, Marion Prange, Bürgermeisterin von Ostritz, und Andreas Taebel, Bürgermeister der Samtgemeinde Hankensbüttel.

Moderation: Marco Seiffert, radioeins

In Zusammenarbeit mit dem ARD-Projekt »Local Heroes«

]]>
Lebendige Bürgergesellschaft https://www.koerber-stiftung.de/veranstaltungsuebersicht/local-heroes-einsatz-gegen-hass-und-hetze-3258 wendt@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) Mon, 01 Nov 2021 19:30:00 +0100 https://www.koerber-stiftung.de/veranstaltungsuebersicht/local-heroes-einsatz-gegen-hass-und-hetze-3258
<![CDATA[Unerhört: jung, politisch, aber anders]]> ]]>Die heutigen Jugendlichen sind die Erwachsenen von morgen? Die Jugendlichen sind die Bürger und Bürgerinnen von heute! Ob lokal oder auf Bundesebene, ob auf der Straße oder auf Social Media – die Jugendlichen zeigen heute eindrucksvoll, dass sie politisch aktiv sein können und wollen. Über ihren TikTok-Kanal, den diesjährigen Wahlkampf, ihre politischen Erfahrungen und ihre Vorstellungen über Politik der Zukunft berichtet Anna Moors.

Moderation: Refiye Ellek, Bremen NEXT

]]>
]]>Die heutigen Jugendlichen sind die Erwachsenen von morgen? Die Jugendlichen sind die Bürger und Bürgerinnen von heute! Ob lokal oder auf Bundesebene, ob auf der Straße oder auf Social Media – die Jugendlichen zeigen heute eindrucksvoll, dass sie politisch aktiv sein können und wollen. Über ihren TikTok-Kanal, den diesjährigen Wahlkampf, ihre politischen Erfahrungen und ihre Vorstellungen über Politik der Zukunft berichtet Anna Moors.

Moderation: Refiye Ellek, Bremen NEXT

]]>
https://www.koerber-stiftung.de/veranstaltungsuebersicht/unerhoert-jung-politisch-aber-anders-3256 wendt@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) Thu, 28 Oct 2021 19:00:00 +0200 https://www.koerber-stiftung.de/veranstaltungsuebersicht/unerhoert-jung-politisch-aber-anders-3256
<![CDATA[Der digitalisierte Patient]]> ]]>Deutschland digitalisiert sein Gesundheitssystem. Die elektronische Patientenakte kommt, selbst Apps auf Rezept sind zukünftig möglich. Entscheidungen, die den Umgang und die Weitergabe der sensiblen Gesundheitsdaten betreffen, werden bewusst den Bürgerinnen und Bürgern überlassen. Was das bedeutet, diskutieren Pedram Emami von der Ärztekammer Hamburg, Ralf Grötker, Experte für Bürgerbeteiligung, und der Gesundheitsökonom Jonas Schreyögg.

Moderation: Nicola Kuhrt, Medizinjournalistin

]]>
]]>Deutschland digitalisiert sein Gesundheitssystem. Die elektronische Patientenakte kommt, selbst Apps auf Rezept sind zukünftig möglich. Entscheidungen, die den Umgang und die Weitergabe der sensiblen Gesundheitsdaten betreffen, werden bewusst den Bürgerinnen und Bürgern überlassen. Was das bedeutet, diskutieren Pedram Emami von der Ärztekammer Hamburg, Ralf Grötker, Experte für Bürgerbeteiligung, und der Gesundheitsökonom Jonas Schreyögg.

Moderation: Nicola Kuhrt, Medizinjournalistin

]]>
Innovation https://www.koerber-stiftung.de/veranstaltungsuebersicht/der-digitalisierte-patient-3244 wendt@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) Tue, 26 Oct 2021 19:00:00 +0200 https://www.koerber-stiftung.de/veranstaltungsuebersicht/der-digitalisierte-patient-3244