<![CDATA[Körber-Stiftung - Veranstaltungen]]> https://www.koerber-stiftung.de/rss-feeds/veranstaltungen?type=100 de-de Thu, 15 Sep 2016 09:15:47 +0200 https://www.koerber-stiftung.de/typo3conf/ext/sms_rssfeed/Resources/Public/Icons/koerber-stiftung.gif <![CDATA[Körber-Stiftung - Veranstaltungen]]> https://www.koerber-stiftung.de/rss-feeds/veranstaltungen?type=100 TYPO3 - get.content.right http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Körber-Stiftung, Hamburg 2019 wendt@koerber-stiftung.de (M. Wendt) wegner@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) 1440 <![CDATA[AltersBilder mit Ian Karan]]> ]]>Der in Sri Lanka geborene Ian Karan lässt die Legende vom Tellerwäscher zum Millionär Wirklichkeit werden. 1970 kommt er nach Hamburg, wo er zu einem erfolgreichen Unternehmer avanciert. Seinen Reichtum teilt Karan und wird für sein soziales und kulturelles Engagement mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. 2010 zieht er als erster Migrant in Hamburgs Rathaus als Senator für Wirtschaft und Arbeit ein.

Mit Andreas Bormann spricht der 80-Jährige über Neustarts, Heimat und das Bedürfnis, einen gesellschaftlichen Beitrag zu leisten.

Moderation: Andreas Bormann, NDR

]]>
]]>Der in Sri Lanka geborene Ian Karan lässt die Legende vom Tellerwäscher zum Millionär Wirklichkeit werden. 1970 kommt er nach Hamburg, wo er zu einem erfolgreichen Unternehmer avanciert. Seinen Reichtum teilt Karan und wird für sein soziales und kulturelles Engagement mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. 2010 zieht er als erster Migrant in Hamburgs Rathaus als Senator für Wirtschaft und Arbeit ein.

Mit Andreas Bormann spricht der 80-Jährige über Neustarts, Heimat und das Bedürfnis, einen gesellschaftlichen Beitrag zu leisten.

Moderation: Andreas Bormann, NDR

]]>
Lebendige Bürgergesellschaft https://www.koerber-stiftung.de/veranstaltungsuebersicht/altersbilder-mit-ian-karan-2829 wegner@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) Tue, 17 Dec 2019 19:00:00 +0100 https://www.koerber-stiftung.de/veranstaltungsuebersicht/altersbilder-mit-ian-karan-2829
<![CDATA[Die Welt braucht den Westen]]> ]]>Der Westen tot, die internationale Ordnung am Ende, die USA verloren? Der Politikberater Thomas Kleine-Brockhoff hält nichts von Untergangsszenarien: Mit Solidarität, Konsequenz und Mäßigung kann die Wertegemeinschaft sich erneuern. Denn die Welt braucht den Westen und Menschen, die seine Ideale verfolgen. In seinem neuen Buch bietet Kleine-Brockhoff dem Nationalismus die Stirn und beschreibt, wie wir unser Leben ein wenig sicherer machen können.

Moderation: Arnd Henze, WDR

]]>
]]>Der Westen tot, die internationale Ordnung am Ende, die USA verloren? Der Politikberater Thomas Kleine-Brockhoff hält nichts von Untergangsszenarien: Mit Solidarität, Konsequenz und Mäßigung kann die Wertegemeinschaft sich erneuern. Denn die Welt braucht den Westen und Menschen, die seine Ideale verfolgen. In seinem neuen Buch bietet Kleine-Brockhoff dem Nationalismus die Stirn und beschreibt, wie wir unser Leben ein wenig sicherer machen können.

Moderation: Arnd Henze, WDR

]]>
Internationale Verständigung https://www.koerber-stiftung.de/veranstaltungsuebersicht/die-welt-braucht-den-westen-2828 wegner@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) Mon, 09 Dec 2019 19:00:00 +0100 https://www.koerber-stiftung.de/veranstaltungsuebersicht/die-welt-braucht-den-westen-2828
<![CDATA[Digitale Revolution unterm Weihnachtsbaum]]> ]]>Das interaktive Bilderbuch, die sprechende Puppe, der putzige Miniroboter – das Angebot an smarten Spielzeugen wird immer vielfältiger. Welche Chancen, welche Gefahren bringt die zunehmende Digitalisierung im Kinderzimmer mit sich? Zur Weihnachtszeit unterzieht der Journalist Daniel Bröckerhoff zusammen mit Wissenschaftsreporter Jakob Vicari und Medienforscherin Claudia Lampert die bunte Welt der digitalen Spielzeuge einer ebenso kritischen wie unterhaltsamen Prüfung.

Moderation: Daniel Bröckerhoff, heute+

]]>
]]>Das interaktive Bilderbuch, die sprechende Puppe, der putzige Miniroboter – das Angebot an smarten Spielzeugen wird immer vielfältiger. Welche Chancen, welche Gefahren bringt die zunehmende Digitalisierung im Kinderzimmer mit sich? Zur Weihnachtszeit unterzieht der Journalist Daniel Bröckerhoff zusammen mit Wissenschaftsreporter Jakob Vicari und Medienforscherin Claudia Lampert die bunte Welt der digitalen Spielzeuge einer ebenso kritischen wie unterhaltsamen Prüfung.

Moderation: Daniel Bröckerhoff, heute+

]]>
Innovation https://www.koerber-stiftung.de/veranstaltungsuebersicht/digitale-revolution-unterm-weihnachtsbaum-2826 wegner@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) Thu, 05 Dec 2019 19:00:00 +0100 https://www.koerber-stiftung.de/veranstaltungsuebersicht/digitale-revolution-unterm-weihnachtsbaum-2826
<![CDATA[Neue Weltunordnung: Was bewegt Bruno Stagno Ugarte?]]> ]]>Auch mehr als 70 Jahre nach der Verkündung der UN-Menschenrechtskonvention bleibt der weltweite Schutz dieser Rechte eine zentrale Herausforderung. Bruno Stagno Ugarte, ehemaliger costa-ricanischer Außenminister und Menschenrechtsexperte, spricht über die Lage der Menschenrechte im Spannungsfeld politischer, wirtschaftlicher und strategischer Interessen. In Kooperation mit Der Spiegel.

Moderation: Britta Sandberg, Der Spiegel & Nora Müller, Körber-Stiftung

Veranstaltung in englischer Sprache mit Simultanübersetzung.

]]>
]]>Auch mehr als 70 Jahre nach der Verkündung der UN-Menschenrechtskonvention bleibt der weltweite Schutz dieser Rechte eine zentrale Herausforderung. Bruno Stagno Ugarte, ehemaliger costa-ricanischer Außenminister und Menschenrechtsexperte, spricht über die Lage der Menschenrechte im Spannungsfeld politischer, wirtschaftlicher und strategischer Interessen. In Kooperation mit Der Spiegel.

Moderation: Britta Sandberg, Der Spiegel & Nora Müller, Körber-Stiftung

Veranstaltung in englischer Sprache mit Simultanübersetzung.

]]>
Internationale Verständigung https://www.koerber-stiftung.de/veranstaltungsuebersicht/neue-weltunordnung-was-bewegt-bruno-stagno-ugarte-2825 wegner@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) Wed, 04 Dec 2019 19:00:00 +0100 https://www.koerber-stiftung.de/veranstaltungsuebersicht/neue-weltunordnung-was-bewegt-bruno-stagno-ugarte-2825
<![CDATA[Forscher fragen: Dem Krebs auf der Spur]]> ]]>Nach Herz- und Kreislauferkrankungen ist Krebs die zweithäufigste Todesursache. Derzeit basiert die Diagnostik auf der Erfassung der Tumorgröße und der Suche nach Metastasen. Der Tumorbiologe Klaus Pantel erläutert im Gespräch seine neue Methode, mit der einzelne Tumorzellen im Blut und im Knochenmark aufgespürt und auf molekularer Ebene bestimmt werden können.

Veranstaltung auch in Gebärdensprache.

Moderation: Johannes Büchs, ARD

]]>
]]>Nach Herz- und Kreislauferkrankungen ist Krebs die zweithäufigste Todesursache. Derzeit basiert die Diagnostik auf der Erfassung der Tumorgröße und der Suche nach Metastasen. Der Tumorbiologe Klaus Pantel erläutert im Gespräch seine neue Methode, mit der einzelne Tumorzellen im Blut und im Knochenmark aufgespürt und auf molekularer Ebene bestimmt werden können.

Veranstaltung auch in Gebärdensprache.

Moderation: Johannes Büchs, ARD

]]>
Innovation https://www.koerber-stiftung.de/veranstaltungsuebersicht/forscher-fragen-dem-krebs-auf-der-spur-2824 wegner@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) Tue, 03 Dec 2019 19:00:00 +0100 https://www.koerber-stiftung.de/veranstaltungsuebersicht/forscher-fragen-dem-krebs-auf-der-spur-2824
<![CDATA[Neue Ingenieure braucht das Land]]> ]]>Die Arbeitswelt von Ingenieuren wird sich dramatisch verändern. Statt Fachkenntnis und Routine zählen in Zukunft Interdisziplinarität, Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Kreativität. Was sich in der Ausbildung ändern muss, diskutieren Micha Teuscher, Präsident der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Kerstin Kuchta, Vizepräsidentin der Technischen Universität Hamburg, und Otto von Estorff, Präsident des Northern Institute of Technology Management.

Moderation: Verena Fritzsche, Northern Institute of Technology Management

]]>
]]>Die Arbeitswelt von Ingenieuren wird sich dramatisch verändern. Statt Fachkenntnis und Routine zählen in Zukunft Interdisziplinarität, Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Kreativität. Was sich in der Ausbildung ändern muss, diskutieren Micha Teuscher, Präsident der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Kerstin Kuchta, Vizepräsidentin der Technischen Universität Hamburg, und Otto von Estorff, Präsident des Northern Institute of Technology Management.

Moderation: Verena Fritzsche, Northern Institute of Technology Management

]]>
Innovation https://www.koerber-stiftung.de/veranstaltungsuebersicht/neue-ingenieure-braucht-das-land-2822 wegner@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) Thu, 28 Nov 2019 19:00:00 +0100 https://www.koerber-stiftung.de/veranstaltungsuebersicht/neue-ingenieure-braucht-das-land-2822
<![CDATA[Hamburger im Exil: Ernst Cassirer]]> ]]>Der Philosoph Ernst Cassirer gehörte zu den prägenden Persönlichkeiten an der Hamburgischen Universität und im Kulturleben der Stadt, bevor er aufgrund antisemitischer Ausgrenzung 1933 Deutschland verließ. Über sein Wirken als Lehrer und Rektor der Universität und über sein staatsbürgerliches Engagement als liberaler Demokrat sprechen die Cassirer-Forscherin Birgit Recki und Susanne Wittek, Autorin einer neuen Cassirer-Biografie. In Kooperation mit der Hamburgischen Wissenschaftlichen Stiftung und der Weichmann-Stiftung.

Moderation: Susanne Wittek, Kulturvermittlerin

]]>
]]>Der Philosoph Ernst Cassirer gehörte zu den prägenden Persönlichkeiten an der Hamburgischen Universität und im Kulturleben der Stadt, bevor er aufgrund antisemitischer Ausgrenzung 1933 Deutschland verließ. Über sein Wirken als Lehrer und Rektor der Universität und über sein staatsbürgerliches Engagement als liberaler Demokrat sprechen die Cassirer-Forscherin Birgit Recki und Susanne Wittek, Autorin einer neuen Cassirer-Biografie. In Kooperation mit der Hamburgischen Wissenschaftlichen Stiftung und der Weichmann-Stiftung.

Moderation: Susanne Wittek, Kulturvermittlerin

]]>
Lebendige Bürgergesellschaft https://www.koerber-stiftung.de/veranstaltungsuebersicht/hamburger-im-exil-ernst-cassirer-2821 wegner@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) Wed, 27 Nov 2019 19:00:00 +0100 https://www.koerber-stiftung.de/veranstaltungsuebersicht/hamburger-im-exil-ernst-cassirer-2821
<![CDATA[Weltkulturen im Museum]]> ]]>In der heutigen globalisierten Welt muss sich die Rolle ethnologischer Museen grundlegend wandeln. Was Ende des 19. Jahrhunderts mit dem Anspruch auf einen wissenschaftlichen Blick in exotische Kulturen begann, war tatsächlich ein kolonialistisch geprägter Museumstyp, dessen Umgang mit dem Kulturerbe heute neu verhandelt werden muss. Darüber diskutieren Barbara Plankensteiner, MARKK – Museum am Rothenbaum, Lars-Christian Koch, Humboldt Forum Berlin, und Aurora Rodonò, Rautenstrauch-Joest Museum Köln.

Moderation: Tobias Timm, Journalist

]]>
]]>In der heutigen globalisierten Welt muss sich die Rolle ethnologischer Museen grundlegend wandeln. Was Ende des 19. Jahrhunderts mit dem Anspruch auf einen wissenschaftlichen Blick in exotische Kulturen begann, war tatsächlich ein kolonialistisch geprägter Museumstyp, dessen Umgang mit dem Kulturerbe heute neu verhandelt werden muss. Darüber diskutieren Barbara Plankensteiner, MARKK – Museum am Rothenbaum, Lars-Christian Koch, Humboldt Forum Berlin, und Aurora Rodonò, Rautenstrauch-Joest Museum Köln.

Moderation: Tobias Timm, Journalist

]]>
https://www.koerber-stiftung.de/veranstaltungsuebersicht/weltkulturen-im-museum-2820 wegner@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) Tue, 26 Nov 2019 19:00:00 +0100 https://www.koerber-stiftung.de/veranstaltungsuebersicht/weltkulturen-im-museum-2820
<![CDATA[Chancen im Exil: Den Arbeitsmarkt meistern]]> ]]>Beim Versuch, den Einstieg in den Arbeitsmarkt zu finden, fühlen sich viele Neu-Hamburger mit Fluchthintergrund wie im Labyrinth. Welche Weichenstellung sieht die Hamburger Politik vor, um dem strukturellen Wandel zu begegnen?

Über Hürden und Chancen der Arbeitsmarktintegration diskutieren Staatsrätin Petra Lotzkat, Julia v. Weymarn, leetHub St. Pauli e. V., und der Physiotherapeut Faisal Hamdo. In Kooperation mit Amal, Hamburg! und dem Hamburger Abendblatt.

Moderation: Lars Haider, Hamburger Abendblatt, und Omid Rezaee, Amal, Hamburg!

]]>
]]>Beim Versuch, den Einstieg in den Arbeitsmarkt zu finden, fühlen sich viele Neu-Hamburger mit Fluchthintergrund wie im Labyrinth. Welche Weichenstellung sieht die Hamburger Politik vor, um dem strukturellen Wandel zu begegnen?

Über Hürden und Chancen der Arbeitsmarktintegration diskutieren Staatsrätin Petra Lotzkat, Julia v. Weymarn, leetHub St. Pauli e. V., und der Physiotherapeut Faisal Hamdo. In Kooperation mit Amal, Hamburg! und dem Hamburger Abendblatt.

Moderation: Lars Haider, Hamburger Abendblatt, und Omid Rezaee, Amal, Hamburg!

]]>
Lebendige Bürgergesellschaft https://www.koerber-stiftung.de/veranstaltungsuebersicht/chancen-im-exil-den-arbeitsmarkt-meistern-2815 wegner@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) Wed, 13 Nov 2019 19:00:00 +0100 https://www.koerber-stiftung.de/veranstaltungsuebersicht/chancen-im-exil-den-arbeitsmarkt-meistern-2815
<![CDATA[Gebundenes Leben: Kein Ende der Geschichte]]> ]]>Mit analytischer Präzision und großer sprachlicher Virtuosität halten sie Gesellschaft und Politik den Spiegel vor – die deutsche Schriftstellerin Nora Bossong und der tschechische Autor Jáchym Topol. Was ist ihr Blick auf Deutschland und Europa, 30 Jahre nach 1989? In Kooperation mit dem Literaturhaus Hamburg.

Moderation: Gabriele Woidelko, Körber-Stiftung

Veranstaltung teilweise in tschechischer Sprache mit Simultanübersetzung.

]]>
]]>Mit analytischer Präzision und großer sprachlicher Virtuosität halten sie Gesellschaft und Politik den Spiegel vor – die deutsche Schriftstellerin Nora Bossong und der tschechische Autor Jáchym Topol. Was ist ihr Blick auf Deutschland und Europa, 30 Jahre nach 1989? In Kooperation mit dem Literaturhaus Hamburg.

Moderation: Gabriele Woidelko, Körber-Stiftung

Veranstaltung teilweise in tschechischer Sprache mit Simultanübersetzung.

]]>
Internationale Verständigung https://www.koerber-stiftung.de/veranstaltungsuebersicht/gebundenes-leben-kein-ende-der-geschichte-2813 wegner@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) Thu, 07 Nov 2019 19:30:00 +0100 https://www.koerber-stiftung.de/veranstaltungsuebersicht/gebundenes-leben-kein-ende-der-geschichte-2813