<![CDATA[Körber-Stiftung: Video]]> https://www.koerber-stiftung.de/rss-feeds/videos?type=100 de-de Thu, 15 Sep 2016 09:12:44 +0200 https://www.koerber-stiftung.de/typo3conf/ext/sms_rssfeed/Resources/Public/Icons/koerber-stiftung.gif <![CDATA[Körber-Stiftung: Video]]> https://www.koerber-stiftung.de/rss-feeds/videos?type=100 TYPO3 - get.content.right http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Körber-Stiftung, Hamburg 2020 wendt@koerber-stiftung.de (M. Wendt) wegner@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) 1440 <![CDATA[Auf dem Weg zum KörberHaus: Grundsteinlegung (VIDEO)]]> ]]>Der Grundstein für das KörberHaus ist gelegt. Die Körber-Stiftung, das Bezirksamt Bergedorf, die Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen sowie die Sprinkenhof GmbH vollzogen den nächsten Schritt für ein modernes kommunales Kultur- und Begegnungszentrum im Hamburger Stadtteil Bergedorf. Ein Rückblick.

]]>
]]>Der Grundstein für das KörberHaus ist gelegt. Die Körber-Stiftung, das Bezirksamt Bergedorf, die Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen sowie die Sprinkenhof GmbH vollzogen den nächsten Schritt für ein modernes kommunales Kultur- und Begegnungszentrum im Hamburger Stadtteil Bergedorf. Ein Rückblick.

]]>
https://www.koerber-stiftung.de/mediathek/auf-dem-weg-zum-koerberhaus-grundsteinlegung-2023 wegner@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) https://www.koerber-stiftung.de/mediathek/auf-dem-weg-zum-koerberhaus-grundsteinlegung-2023 Thu, 02 Jul 2020 09:34:00 +0200
<![CDATA[Neue Weltunordnung: Corona-Zerreißprobe für Europa (VIDEO)]]> ]]>Klima, Brexit, Digitalisierung – Für die am 1. Juli 2020 beginnende EU-Ratspräsidentschaft hatte Deutschland ambitionierte Pläne. Jetzt steht dem deutschen Vorsitz eine »Corona-Präsidentschaft« bevor, von der viel für die Zukunft der Europäischen Union erwartet wird. Über globale Unsicherheiten und die Frage nach einer europäischen Antwort auf die Folgen der Coronakrise spricht Norbert Röttgen, Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses im Deutschen Bundestag und Kandidat für den CDU-Vorsitz. In Kooperation mit Der Spiegel.

Moderation: Britta Sandberg, Der Spiegel, und Nora Müller, Körber-Stiftung.

Aufzeichnung vom 24. Juni 2020
Aktuelles Veranstaltungsprogramm der Körber-Stiftung

]]>
]]>Klima, Brexit, Digitalisierung – Für die am 1. Juli 2020 beginnende EU-Ratspräsidentschaft hatte Deutschland ambitionierte Pläne. Jetzt steht dem deutschen Vorsitz eine »Corona-Präsidentschaft« bevor, von der viel für die Zukunft der Europäischen Union erwartet wird. Über globale Unsicherheiten und die Frage nach einer europäischen Antwort auf die Folgen der Coronakrise spricht Norbert Röttgen, Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses im Deutschen Bundestag und Kandidat für den CDU-Vorsitz. In Kooperation mit Der Spiegel.

Moderation: Britta Sandberg, Der Spiegel, und Nora Müller, Körber-Stiftung.

Aufzeichnung vom 24. Juni 2020
Aktuelles Veranstaltungsprogramm der Körber-Stiftung

]]>
https://www.koerber-stiftung.de/mediathek/neue-weltunordnung-corona-zerreissprobe-fuer-europa-2022 wegner@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) https://www.koerber-stiftung.de/mediathek/neue-weltunordnung-corona-zerreissprobe-fuer-europa-2022 Wed, 24 Jun 2020 17:28:00 +0200
<![CDATA[Amal, Hamburg! zur Bedeutung von mehrsprachigen Nachrichten während Corona (VIDEO)]]> ]]>Während der Corona-Pandemie ist es besonders wichtig, verlässliche Informationen zu erhalten. Doch wie informieren sich Menschen, die noch nicht so gut Deutsch sprechen? Welche Nachrichtenkanäle stehen besonders im Fokus und warum? Die Journalisten Mutaz Enjila und Jalal Hussaini haben für Amal, Hamburg! nachgefragt.

]]>
]]>Während der Corona-Pandemie ist es besonders wichtig, verlässliche Informationen zu erhalten. Doch wie informieren sich Menschen, die noch nicht so gut Deutsch sprechen? Welche Nachrichtenkanäle stehen besonders im Fokus und warum? Die Journalisten Mutaz Enjila und Jalal Hussaini haben für Amal, Hamburg! nachgefragt.

]]>
https://www.koerber-stiftung.de/mediathek/amal-hamburg-zur-bedeutung-von-mehrsprachigen-nachrichten-waehrend-corona-2012 wegner@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) https://www.koerber-stiftung.de/mediathek/amal-hamburg-zur-bedeutung-von-mehrsprachigen-nachrichten-waehrend-corona-2012 Mon, 15 Jun 2020 16:33:00 +0200
<![CDATA[eSports – ist das Sport oder kann das weg? (VIDEO)]]> ]]>Nicht erst in Zeiten des Social Distancing: eSport ist schon längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Über 34 Millionen Menschen in Deutschland begeistern sich für ein inzwischen globales Kulturphänomen. Im Gespräch mit dem Journalisten Jannes Giessel nehmen Christopher Flato, Vizepräsident des eSport-Bunds Deutschland e.V., und Lisa Heinrich, ehemalige Team-Managerin des League of Legends Team Rogue, den eSport genauer unter die Lupe und beleuchten, warum er eine breite Masse begeistern kann und welche Bedeutung er für die Entwicklung einer digitalen Gesellschaft hat.

Moderation: Jannes Giessel, freier Journalist

Aufzeichnung vom 9. Juni 2020
Aktuelles Veranstaltungsprogramm der Körber-Stiftung

]]>
]]>Nicht erst in Zeiten des Social Distancing: eSport ist schon längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Über 34 Millionen Menschen in Deutschland begeistern sich für ein inzwischen globales Kulturphänomen. Im Gespräch mit dem Journalisten Jannes Giessel nehmen Christopher Flato, Vizepräsident des eSport-Bunds Deutschland e.V., und Lisa Heinrich, ehemalige Team-Managerin des League of Legends Team Rogue, den eSport genauer unter die Lupe und beleuchten, warum er eine breite Masse begeistern kann und welche Bedeutung er für die Entwicklung einer digitalen Gesellschaft hat.

Moderation: Jannes Giessel, freier Journalist

Aufzeichnung vom 9. Juni 2020
Aktuelles Veranstaltungsprogramm der Körber-Stiftung

]]>
https://www.koerber-stiftung.de/mediathek/esports-ist-das-sport-oder-kann-das-weg-2011 wegner@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) https://www.koerber-stiftung.de/mediathek/esports-ist-das-sport-oder-kann-das-weg-2011 Wed, 10 Jun 2020 10:45:00 +0200
<![CDATA[Zugabe Preisverleihung. Digitale Feier für Gründergeist 60plus (VIDEO)]]> ]]>Für die unternehmerische Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen unserer Zeit zeichnet die Körber-Stiftung vier über 60-jährige Gründerinnen und Gründer mit dem Zugabe-Preis aus. Die feierliche Preisverleihung wurde live aus dem KörberForum übertragen.

Der mit je 60.000 Euro dotierte Zugabe-Preis geht 2020 an vier Persönlichkeiten: Elke Schilling, 75, für den Verein Silbernetz, Dr. Gerhard Dust, 68, für die PolyCare Research Technology GmbH, Dr. Bernhard Krahl, 73, für das Therapiezentrum Ambulanticum GmbH, und Dr. Thilo Bode, 73, für den Verein foodwatch. Alle vier Gründer und Gründerinnen zeigen: Unternehmerisch die Welt zu verbessern, ist keine Frage des Alters.

Moderation: Inka Schneider, NDR

Aufzeichnung vom 10. Juni 2020 im KörberForum
Aktuelles Veranstaltungsprogramm der Körber-Stiftung

]]>
]]>Für die unternehmerische Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen unserer Zeit zeichnet die Körber-Stiftung vier über 60-jährige Gründerinnen und Gründer mit dem Zugabe-Preis aus. Die feierliche Preisverleihung wurde live aus dem KörberForum übertragen.

Der mit je 60.000 Euro dotierte Zugabe-Preis geht 2020 an vier Persönlichkeiten: Elke Schilling, 75, für den Verein Silbernetz, Dr. Gerhard Dust, 68, für die PolyCare Research Technology GmbH, Dr. Bernhard Krahl, 73, für das Therapiezentrum Ambulanticum GmbH, und Dr. Thilo Bode, 73, für den Verein foodwatch. Alle vier Gründer und Gründerinnen zeigen: Unternehmerisch die Welt zu verbessern, ist keine Frage des Alters.

Moderation: Inka Schneider, NDR

Aufzeichnung vom 10. Juni 2020 im KörberForum
Aktuelles Veranstaltungsprogramm der Körber-Stiftung

]]>
https://www.koerber-stiftung.de/mediathek/zugabe-preisverleihung-digitale-feier-fuer-gruendergeist-60plus-2015 wegner@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) https://www.koerber-stiftung.de/mediathek/zugabe-preisverleihung-digitale-feier-fuer-gruendergeist-60plus-2015 Wed, 10 Jun 2020 10:33:00 +0200
<![CDATA[Chancen im Exil: Informationspolitik in der Corona-Krise (VIDEO)]]> ]]>Aktuell ist es besonders wichtig, dass alle Menschen Zugang zu verlässlichen Informationen haben. Falschmeldungen stellen eine Gefahr dar und können verheerende Folgen haben. Wie kann also sichergestellt werden, dass alle Bevölkerungsgruppen, darunter auch diejenigen, die noch nicht so gut Deutsch sprechen, zuverlässig mit wichtigen Informationen versorgt werden? Der Sprecher des Hamburger Senats Marcel Schweitzer und Omid Rezaee, Leiter der Redaktion von »Amal, Hamburg!«, einer Plattform für Hamburger Nachrichten auf Arabisch und Persisch, adressieren diese Fragen in einem gemeinsamen Gespräch und blicken dabei auf die Erfahrungen der letzten Wochen.

Moderation: Insa Gall, Leiterin der Lokalredaktion des Hamburger Abendblatts

Aufzeichnung vom 3. Juni 2020 im KörberForum
Aktuelles Veranstaltungsprogramm der Körber-Stiftung

]]>
]]>Aktuell ist es besonders wichtig, dass alle Menschen Zugang zu verlässlichen Informationen haben. Falschmeldungen stellen eine Gefahr dar und können verheerende Folgen haben. Wie kann also sichergestellt werden, dass alle Bevölkerungsgruppen, darunter auch diejenigen, die noch nicht so gut Deutsch sprechen, zuverlässig mit wichtigen Informationen versorgt werden? Der Sprecher des Hamburger Senats Marcel Schweitzer und Omid Rezaee, Leiter der Redaktion von »Amal, Hamburg!«, einer Plattform für Hamburger Nachrichten auf Arabisch und Persisch, adressieren diese Fragen in einem gemeinsamen Gespräch und blicken dabei auf die Erfahrungen der letzten Wochen.

Moderation: Insa Gall, Leiterin der Lokalredaktion des Hamburger Abendblatts

Aufzeichnung vom 3. Juni 2020 im KörberForum
Aktuelles Veranstaltungsprogramm der Körber-Stiftung

]]>
https://www.koerber-stiftung.de/mediathek/chancen-im-exil-informationspolitik-in-der-corona-krise-2009 wegner@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) https://www.koerber-stiftung.de/mediathek/chancen-im-exil-informationspolitik-in-der-corona-krise-2009 Wed, 03 Jun 2020 10:45:00 +0200
<![CDATA[Das große Homeschooling-Experiment – Wie wollen wir in Zukunft lernen? (VIDEO)]]> ]]>Seit Monaten herrscht Ausnahmezustand an deutschen Schulen. Worüber jahrelang kontrovers diskutiert wurde – das digitale Lehren und Lernen – muss plötzlich flächendeckend praktiziert werden. Dieses unfreiwillige Großexperiment im gesellschaftlichen Reallabor bringt Härten und Herausforderungen mit sich, aber auch unschätzbare Erfahrungen: Worauf kommt es wirklich an? Wie sollte Lernen in Zukunft organisiert sein und wie können wir uns Schule anders vorstellen? Darüber spricht Julia André mit Christian Lenz, Schulleiter des Kurt-Körber-Gymnasiums, und Omeima Garci, Schülerin am Helmut-Schmidt-Gymnasium.

Moderation: Julia André, Körber-Stiftung

Aufzeichnung vom 27. Mai 2020
Aktuelles Veranstaltungsprogramm der Körber-Stiftung

]]>
]]>Seit Monaten herrscht Ausnahmezustand an deutschen Schulen. Worüber jahrelang kontrovers diskutiert wurde – das digitale Lehren und Lernen – muss plötzlich flächendeckend praktiziert werden. Dieses unfreiwillige Großexperiment im gesellschaftlichen Reallabor bringt Härten und Herausforderungen mit sich, aber auch unschätzbare Erfahrungen: Worauf kommt es wirklich an? Wie sollte Lernen in Zukunft organisiert sein und wie können wir uns Schule anders vorstellen? Darüber spricht Julia André mit Christian Lenz, Schulleiter des Kurt-Körber-Gymnasiums, und Omeima Garci, Schülerin am Helmut-Schmidt-Gymnasium.

Moderation: Julia André, Körber-Stiftung

Aufzeichnung vom 27. Mai 2020
Aktuelles Veranstaltungsprogramm der Körber-Stiftung

]]>
https://www.koerber-stiftung.de/mediathek/das-grosse-homeschooling-experiment-wie-wollen-wir-in-zukunft-lernen-2007 wegner@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) https://www.koerber-stiftung.de/mediathek/das-grosse-homeschooling-experiment-wie-wollen-wir-in-zukunft-lernen-2007 Wed, 27 May 2020 10:45:05 +0200
<![CDATA[Demografie 3D: Auf ein Sterbenswort. Wie die alternde Gesellschaft dem Tod begegnen will (VIDEO)]]> ]]>Wie wollen wir sterben? Setzen wir uns damit auseinander und wenn ja, wie und mit wem? Diesen Fragen ist das Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung im Auftrag der Software AG-Stiftung und der Körber-Stiftung nachgegangen. Ausgehend davon, dass die Zahl der Sterbefälle aufgrund der demografischen Entwicklung in den nächsten Jahrzehnten merklich steigen wird, fragt die Studie nach Wünschen und Sorgen der Deutschen im Hinblick auf ihr eigenes Sterben und das ihrer Liebsten. Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie wird aktuell deutlich, wie Menschen auf jeden Fall nicht sterben wollen: einsam. Doch wie sind die Voraussetzungen dafür zu schaffen in einer Gesellschaft, die immer mehr in Ein-Personen-Haushalten lebt? Adrián Carrasco-Heiermann und Tanja Kiziak präsentieren die Ergebnisse der Studie und haben Antworten.

Moderation: Doris Kreinhöfer, Körber-Stiftung

Aufzeichnung vom 25. Mai 2020
Aktuelles Veranstaltungsprogramm der Körber-Stiftung

]]>
]]>Wie wollen wir sterben? Setzen wir uns damit auseinander und wenn ja, wie und mit wem? Diesen Fragen ist das Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung im Auftrag der Software AG-Stiftung und der Körber-Stiftung nachgegangen. Ausgehend davon, dass die Zahl der Sterbefälle aufgrund der demografischen Entwicklung in den nächsten Jahrzehnten merklich steigen wird, fragt die Studie nach Wünschen und Sorgen der Deutschen im Hinblick auf ihr eigenes Sterben und das ihrer Liebsten. Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie wird aktuell deutlich, wie Menschen auf jeden Fall nicht sterben wollen: einsam. Doch wie sind die Voraussetzungen dafür zu schaffen in einer Gesellschaft, die immer mehr in Ein-Personen-Haushalten lebt? Adrián Carrasco-Heiermann und Tanja Kiziak präsentieren die Ergebnisse der Studie und haben Antworten.

Moderation: Doris Kreinhöfer, Körber-Stiftung

Aufzeichnung vom 25. Mai 2020
Aktuelles Veranstaltungsprogramm der Körber-Stiftung

]]>
https://www.koerber-stiftung.de/mediathek/demografie-3d-auf-ein-sterbenswort-wie-die-alternde-gesellschaft-dem-tod-begegnen-will-2006 wegner@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) https://www.koerber-stiftung.de/mediathek/demografie-3d-auf-ein-sterbenswort-wie-die-alternde-gesellschaft-dem-tod-begegnen-will-2006 Mon, 25 May 2020 11:57:00 +0200
<![CDATA[Digitale Alterswelten: Klönschnack im Videochat (2020) (VIDEO)]]> ]]>Sie sind alt, kommunikativ und online: Jeden Morgen trifft sich eine Gruppe Frauen, die älteste unter ihnen ist weit über 80 Jahre alt, zum Videochat. In Zeiten von Social Distancing entstehen neue Formen der Kommunikation. Was die Frauen dabei begeistert und antreibt, beschreiben sie in ihrem Meeting.

Der Video-Chat wird von Wege aus der Einsamkeit e.V. veranstaltet.

]]>
]]>Sie sind alt, kommunikativ und online: Jeden Morgen trifft sich eine Gruppe Frauen, die älteste unter ihnen ist weit über 80 Jahre alt, zum Videochat. In Zeiten von Social Distancing entstehen neue Formen der Kommunikation. Was die Frauen dabei begeistert und antreibt, beschreiben sie in ihrem Meeting.

Der Video-Chat wird von Wege aus der Einsamkeit e.V. veranstaltet.

]]>
https://www.koerber-stiftung.de/mediathek/digitale-alterswelten-kloenschnack-im-videochat-2020-2004 wegner@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) https://www.koerber-stiftung.de/mediathek/digitale-alterswelten-kloenschnack-im-videochat-2020-2004 Fri, 22 May 2020 15:41:00 +0200
<![CDATA[Weggesperrt (VIDEO)]]> ]]>Strafe muss sein. Wer gegen Gesetze verstößt, soll nicht ungeschoren davonkommen. Doch erfüllen Gefängnisse die an sie geknüpften Erwartungen? Der ehemalige Gefängnisdirektor Thomas Galli diskutiert in seinem neuen Buch »Weggesperrt« Probleme des Strafvollzugs und zeigt Alternativen zu Haftstrafen.
Moderation: Arnd Henze, WDR

Aufzeichnung vom 19. Mai 2020 im KörberForum
Aktuelles Veranstaltungsprogramm der Körber-Stiftung

]]>
]]>Strafe muss sein. Wer gegen Gesetze verstößt, soll nicht ungeschoren davonkommen. Doch erfüllen Gefängnisse die an sie geknüpften Erwartungen? Der ehemalige Gefängnisdirektor Thomas Galli diskutiert in seinem neuen Buch »Weggesperrt« Probleme des Strafvollzugs und zeigt Alternativen zu Haftstrafen.
Moderation: Arnd Henze, WDR

Aufzeichnung vom 19. Mai 2020 im KörberForum
Aktuelles Veranstaltungsprogramm der Körber-Stiftung

]]>
https://www.koerber-stiftung.de/mediathek/weggesperrt-2003 wegner@koerber-stiftung.de (Körber-Stiftung) https://www.koerber-stiftung.de/mediathek/weggesperrt-2003 Tue, 19 May 2020 15:41:30 +0200