X

News-Archiv


Meldung

Im November starten die ersten Forscherkurse im Schülerforschungszentrum Hamburg. Noch sind letzte Plätze frei. In den kommenden Monaten beginnen immer wieder neue Kurse mit spannenden Themen: Kettenreaktionen erproben, 3D-Druck lernen oder Farbstoffe herstellen.

mehr lesen


Meldung

Welche Farben haben Flammen? Wie belastet ist die Elbe durch Mikroplastik? Können Handy-Sensoren zum Forschen nützlich sein? Alle Forscherinnen und Forscher ab der 5. Klasse, die sich für Fragen aus Naturwissenschaft und Technik interessieren, sollten zur Einführungswoche ins Schülerforschungszentrum Hamburg kommen. Sie startet am 4. September.

mehr lesen


Meldung

Forschen – Experimentieren – Erfinden, dies steht am Eingang des eröffneten Schülerforschungszentrums Hamburg. »Wir wollen die Interessen an naturwissenschaftlichen Themen und Fragen stärken und die jungen Talente fördern«, so Thomas Garl, Geschäftsführer des SFZ Hamburg.

mehr lesen


Meldung

Am 21. Juni eröffnet an der Grindelallee 117 das Schülerforschungszentrum Hamburg. Alle Interessierten sind eingeladen, einen ersten Blick in die neuen Labore und Werkstätten zu werfen, wo künftig experimentiert, konstruiert und geknobelt wird.

mehr lesen


Meldung

Nicht einmal ein Jahr nach Baubeginn ist es soweit: Thomas Garl, Geschäftsführer des Schülerforschungszentrum Hamburg, übernimmt die Schlüssel zu den Laboren und Werkstätten. Nun kann es bald losgehen mit dem Experimentieren und Forschen.

mehr lesen


Meldung

Wieso können Fledermäuse um die Ecke hören? Wie programmiert man eine App? Warum können Steine auf dem Wasser »ditschen«? – Mit Fragen wie diesen starten elf Hamburger Schulen Schülerforschungs-AGs und laden interessierte und talentierte Jugendliche zum gemeinsamen Forschen ein.

mehr lesen

to top