X

Russland in Europa: Annäherung oder Abschottung?

Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage von TNS Infratest Politikforschung in Deutschland und Russland im Auftrag der Körber-Stiftung

Die Beziehungen zwischen Russland und den meisten seiner europäischen Nachbarn stecken in einer tiefen Krise. Auf politischer Ebene herrscht ein tief greifender gegenseitiger Vertrauensverlust. Aber hegen auch die Menschen in Russland und seinen europäischen Nachbarländern ein wachsendes Misstrauen gegeneinander?

Um eine Antwort darauf zu finden, hat die Körber-Stiftung im Februar/März 2016 eine repräsentative Umfrage in Russland und Deutschland zum Thema »Russland in Europa« durchführen lassen. Befragt wurden 1000 Personen in Deutschland, 1024 Personen in Russland, jeweils Wahlberechtigte ab 18 Jahren.

Die Ergebnisse der Umfrage finden Sie auf dieser Seite gebündelt zum Download.

Ergebnisbroschüre zur Umfrage (PDF)

Charts zu den Umfrageergebnissen (PDF)

Tabellenbände der Umfrage
aus Deutschland und Russland (PDF)

Interaktive Grafiken zur Umfrage

Kontakt

Gabriele Woidelko
Leiterin Fokusthema »Russland in Europa«
Programmleiterin
Körber History Forum

Telefon +49 • 40 • 80 81 92 - 160
E-Mail woidelko@koerber-stiftung.de
Gabriele Woidelko auf Twitter

Bereich Bildung:
Sven Tetzlaff

Bereichsleiter

Telefon +49 • 40 • 80 81 92 - 144
Telefax +49 • 40 • 80 81 92 - 302
E-Mail bildung@koerber-stiftung.de
Bildung auf Twitter

Bereich Internationale Politik:
Nora Müller
Bereichsleiterin

Telefon +49 • 30 • 206 267 - 60
E-Mail mueller@koerber-stiftung.de
Nora Müller auf Twitter

Lisa Schachner
Pressereferentin

Telefon +49 • 40 • 80 81 92 - 175
Telefax +49 • 40 • 80 81 92 - 304
E-Mail schachner@koerber-stiftung.de

Handlungsfeld

to top