X

Meldung

Der German-Russian International Dialogue tagte in Moskau

Während der siebten Sitzung des German-Russian International Dialogue erörterten die Teilnehmer in Moskau unter anderem mögliche Auswirkungen der neuen Koalition in Deutschland und der Präsidentschaftswahlen in Russland auf die deutsch-russischen Beziehungen.

In diesem Dialogformat kommen zweimal im Jahr russische und deutsche Experten zusammen, um in vertraulichem Rahmen über Fragen europäischer Sicherheit und der Beziehungen zwischen Russland und der EU zu diskutieren. Ziel ist es, in kontinuierlichem Austausch zu bleiben und sich über Perspektiven der europäisch-russischen Beziehungen zu verständigen. Weitere Themen der Diskussion waren die Zuspitzung des Konflikts zwischen Russland und den USA, auchl mit Blick auf die Lage in Syrien, sowie Szenarien für die europäisch-russischen Beziehungen in 2030.

Weitere Informationen zum Projekt


to top