+
Themen

Nachrichten-Archiv des Fokusthemas »Russland in Europa«

– Meldung

Senator Igor Morozov, Mitglied des Auswärtigen Ausschusses des russischen Föderationsrats, sprach in Berlin mit Bundestagsabgeordneten, Vertretern verschiedener Ministerien und Think Tanks über die aktuellen Herausforderungen für Russlands Außenpolitik.

weiter

– Meldung

Unter sorgfältig geplanten Sicherheitsvorkehrungen fand in Moskau die Preisverleihung des russischen Geschichtswettbewerbs statt. Nach kurzfristiger Kündigung des ursprünglichen Veranstaltungsortes konnte der Wettbewerbs-Ausrichter Memorial, Mitglied im von der Körber-Stiftung initiierten EUSTORY-Netzwerk, in das Nikitskie Gate Theater ausweichen.

weiter

– Meldung

Die Jugendfußballer des Hamburger Vereins Altona 93 fahren im Rahmen des 60-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft zu ihrem Partnerverein Lokomotive Sankt Petersburg. Wladimir Bondarenko, Integrationsbeauftragter des Vereins, spricht über Stolpersteine im deutsch-russischen Verhältnis und die Integrationskraft des Fußballs.

weiter

– Meldung

»Druschba» heißt Freundschaft, und die ist zwischen Hamburg und St. Petersburg gerade nach dem Anschlag in der Zarenstadt besonders unverbrüchlich. »Trotz schwieriger Zeiten hat man über alle Höhen und Tiefen hinweg an dieser Städtepartnerschaft festgehalten«, sagte der Hamburger Staatsrat Wolfgang Schmidt im Gespräch mit der Körber-Stiftung.

weiter

– Meldung

Nach den US-Luftschlägen in Syrien rückt die erhoffte amerikanisch-russische Annäherung in weite Ferne. Für Moskau ist Präsident Trump so unberechenbar wie der russische Präsident Putin für den Westen. Für Deutschland und die EU bedeutet dies eine neue Ära der Unsicherheit – schreibt Programmleiterin Liana Fix in ihrer Kolumne für den Tagesspiegel.

weiter

to top