+
Themen

Nachrichten-Archiv des Fokusthemas »Russland in Europa«

– Meldung

Putin wolle den Anschein wahren, in Russland würden demokratische Prozesse geachtet. Doch die Präsidentenwahl sei keine Wahl, sie bestünde aus Manipulation und Täuschung. Das meint Dimitri Androssow, Mitglied des Föderalen Politischen Rates der Partei der Volksfreiheit (PARNAS) und Munich Young Leader 2017 auf FAZ Online.

weiter

– Meldung

Im Dezember 2017 verstarb der Historiker und Mitbegründer der russischen zivilgesellschaftlichen Organisation MEMORIAL, Arsenij Roginskij. Mit einer Matinee erinnerten die Heinrich-Böll-Stiftung, die Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde und weitere Partner, darunter auch die Körber-Stiftung, an den Aufklärer und Humanisten aus Russland.

weiter

– Meldung

Sind wir gerade Zeugen des Untergangs einer gemeinsamen Vision von Europa? Ein Blick in die Geschichte kann da mitunter auch eine Orientierung für die Zukunft geben. Ivan Krastev, Vorsitzender des Centre for Liberal Strategies in Sofia, wird zum Auftakt des Körber History Forum 2018 die aktuellen und historischen Risse in Europa betrachten.

weiter

to top