X

Die Idee

Kunst und Kultur eröffnen neue Blicke für Zusammenhänge, ermöglichen Perspektivwechsel, sind unverzichtbar in Zivilisation und lebendiger Demokratie. Kultur bringt Fragen in gesellschaftliche Diskurse ein und erweitert so unsere Denkräume. Sie übt uns im Umgang mit der Komplexität der Welt.

Mit ihrer Expertise aus vielen Jahren der Kulturvermittlung und der Förderung des künstlerischen Nachwuchses begleitet die Körber-Stiftung die Kultur in der Hansestadt. Hierzu entwickelt sie als operative Stiftung eigene Projekte und geht strategische Partnerschaften mit Hamburger Kulturinstitutionen aus allen Sparten der Kultur ein. Dabei verknüpft sich Kultur mit den Handlungsfeldern und Fokusthemen der Stiftung.

Aktuelles


Meldung

Die Körber-Stiftung hat den mit 10.000 Euro dotierten Boy-Gobert-Preis an den Schauspieler Paul Behren verliehen, von 2016 bis 2018 Ensemblemitglied am Deutschen Schaupielhaus Hamburg. Lothar Dittmer, Vorsitzender des Vorstands der Körber-Stiftung, überreichte die Auszeichnung bei einer künstlerischen Matinée im Thalia Theater.

mehr lesen

Mehr zu: Theater Kunst

Meldung

»Wie wünschen Sie sich Ihr Museum von morgen?«, wurden die Besucherinnen und Besucher im KörberForum nach der Diskussionsrunde »Das Museum von morgen« gefragt und eingeladen, ihre Antworten auf Wunschzetteln festzuhalten. Christoph Martin Vogtherr, Direktor der Hamburger Kunsthalle, hat sich die Wünsche angesehen und kommentiert.

mehr lesen

Musik und Musiktheater

Die Körber-Stiftung fördert seit 1994 das Internationale Opernstudio an der Hamburgischen Staatsoper und bietet damit jungen Sängerinnen und Sängern die Möglichkeit, ihre Ausbildung unter den Bedingungen eines Theaterbetriebes zu ergänzen und zu vervollständigen.

Internationales Opernstudio

Das Ensemble Resonanz und die Körber-Stiftung entwickeln in den kommenden drei Jahren gemeinsam jährlich ein neues Konzertprojekt. Im Zentrum soll ein neu erarbeitetes, transkulturelles Repertoire stehen, welches das Publikum einer multidiversen Stadtgesellschaft anspricht. Das jeweilige Projekt besteht aus einem abendfüllenden Konzertprogramm, das verschiedene musikalische Stile mehrerer unterschiedlicher kultureller Regionen miteinander verbindet.

Körber Resonanz Labor

Durch den KörberFonds Zukunftsmusik ist die Körber-Stiftung bereits seit 2006 mit der Elbphilharmonie verbunden. Diese intensive Zusammenarbeit im Themenfeld der Musikvermittlung wird durch die Unterstützung von Einzelprojekten ergänzt.

KörberFonds Zukunftsmusik

Seit 2008 findet alle zwei Jahre das internationale Symposium The Art of Music Education in Kooperation von Elbphilharmonie und Körber-Stiftung statt.

The Art of Music Education

Theater

Seit 1981 verleiht die Körber-Stiftung jährlich den mit 10.000 Euro dotierten Boy-Gobert-Preis an junge, herausragende Schauspieltalente an Hamburger Sprechbühnen, um so die Bühnenkultur der Hansestadt weiter zu befördern.

Boy-Gobert-Preis

Seit 2003 veranstaltet die Körber-Stiftung zusammen mit dem Thalia Theater und der Theaterakademie Hamburg unter der Schirmherrschaft des Deutschen Bühnenvereins das Körber Studio Junge Regie, ein renommiertes Festival für den deutsch-sprachigen Regie-Nachwuchs.

Körber Studio Junge Regie

Kunst und Fotografie

Das Projekt »Mein Blick« möchte Hamburger Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit geben, sich aktiv an Museumsarbeit zu beteiligen. Die Hamburger Kunsthalle und die Körber-Stiftung laden Menschen dazu ein, ihren persönlichen Blick auf die Kunst in die Arbeit des Museums einzubringen.

Mein Blick

»Natürlich Kunst!« ist Motto und Motivation von neuen Aktivitäten der Körber-Stiftung, die einen selbstverständlichen und spontanen Zugang zu Kunst und Kultur eröffnen wollen, um den inklusiven Anspruch heutiger Kultureinrichtungen zu erfüllen.

Natürlich Kunst!

Veranstaltungen

»Ohr zur Welt« lautet der Titel einer Reihe, die den Verbindungslinien traditioneller Musik in die Gegenwart nachlauschen will.

Ohr zur Welt

Mit ihrer Veranstaltungsreihe »2 x hören« lädt die Körber-Stiftung dazu ein, Berührungsängste gegenüber neuer Musik abzubauen. Das beliebte Musikvermittlungsformat wird seit 2006 regelmäßig im KörberForum angeboten.

2 x hören

Medien

»The Art of Music Education Vol. VI«

Videodokumentation des Symposiums »The Art of Music Education Vol. VI - Discovering cultural relations – music institutes in multi-diverse urban societies«
14.02. - 16.02.2018
KörberForum - Kehrwieder 12 | Hamburg
Elbphilharmonie – Platz der Deutschen Einheit 4 | Hamburg

mehr Medien

Kontakt

Kai-Michael Hartig
Leitung Bereich Kultur

Telefon +49 • 40 • 80 81 92 - 182
E-Mail hartig@koerber-stiftung.de

to top