X

Nachrichten-Archiv


Meldung

Eine Ausnahmekünstlerin war zu Gast im KörberForum: Brigitte Fassbaender, eine der bedeutendsten Sängerinnen des 20. Jahrhunderts. In einem öffentlichen Meisterkurs arbeitete die Mezzosopranistin in partnerschaftlicher und humorvoller Atmosphäre mit Stipendiatinnen und Stipendiaten des Internationalen Opernstudios.

mehr lesen


Meldung

Im Abschlussgespräch des 7. Symposium The Art of Music Education thematisierten Bundestagspräsident a.D. Norbert Lammert und Hamburgs Kultursenator Carsten Brosda den wachsenden Anspruch auf die Alleingültigkeit von Meinungen. Es sei eine Gefahr für den gesellschaftlichen Zusammenhalt.

mehr lesen


Meldung

»The Art of Music Edcuation Vol.II« ist gestartet: Mehr als 200 Gäste aus 15 europäischen Ländern diskutieren über Konzertinstitutionen in einer konfliktgeladenen Gesellschaft. Mit dabei sind die Intendantin der Ruhrtriennale Stefanie Carp, die Direktorin von The Sage Gateshead Newcastle Abigail Pogson sowie Hamburgs Kultursenator Carsten Brosda.

mehr lesen


Meldung

Der gesellschaftliche Konsens, der bislang in den westlichen Demokratien galt, droht immer mehr ausgehöhlt zu werden. Wie lässt sich durch Kultur in einer polarisierten - und politisierten - Welt neuer Gemeinschaftssinn erzeugen? Dieser Fragestellung widmet sich das Symposium The Art of Music Education vom 26. bis 28. Februar im KörberForum.

mehr lesen


Meldung

Die Körber-Stiftung hat den mit 10.000 Euro dotierten Boy-Gobert-Preis an den Schauspieler Merlin Sandmeyer verliehen, der seit Herbst 2018 zum Ensemble des Hamburger Thalia Theaters gehört. Lothar Dittmer, Vorsitzender des Vorstands der Körber-Stiftung, überreichte die Auszeichnung.

mehr lesen

Mehr zu: Theater Kultur

Meldung

Am zweiten Advent ist es wieder so weit: Im Rahmen einer feierlichen Matinee im Thalia Theater wird am 8. Dezember der Boy-Gobert-Preis für den schauspielerischen Nachwuchs an Hamburger Bühnen an den diesjährigen Preisträger Merlin Sandmeyer verliehen. Eine Anmeldung ist jetzt möglich.

mehr lesen

Mehr zu: Kultur Theater
to top