X
   
Über uns

Stellenangebot: Personalsachbearbeiter (w/m/d)

Die Körber-Stiftung ist eine private, gemeinnützige Stiftung und stellt sich mit ihren operativen Projekten, in ihren Netzwerken und mit Kooperationspartnern aktuellen Herausforderungen in den Handlungsfeldern Demografischer Wandel, Innovation und Internationale Verständigung.

Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir zum nächstmöglichen Termin, in Teilzeit mit 30 Wochenstunden, einen

Personalsachbearbeiter (w/m/d)

mit Schwerpunkt Entgeltabrechnung

Ihre Motivation:

Der Personalbereich bietet viele interessante Facetten, die Ihren Stärken entsprechen: Sie sind ein Zahlenmensch, schätzen ein klar strukturiertes Aufgabengebiet mit Zielvorgaben und Parametern. Auf der anderen Seite sind Sie kommunikationsstark, beraten Mitarbeiter und Vorgesetzte und fungieren als Schnittstelle zu anderen Abeilungen. Überzeugen Sie uns jetzt von Ihrer Vielseitigkeit und Ihrem Teamgeist!

Ihre Aufgaben in Kurzform:

  • Koordinierung/Kontrolle der Entgeltabrechnung (Schnittstellenfunktion)
  • Planung und Kontrolle des Personalbudgets
  • Bereitstellung der Unterlagen und Beantwortung offener Fragen der Wirtschaftsprüfer und bei Außenprüfungen
  • Abstimmung der Lohnbuchhaltung (Schnittstelle Finanzbuchhaltung)
  • Verwaltung der betrieblichen Altersversorgung
  • Beratung und Betreuung von Vorgesetzten und Mitarbeitern in allen arbeits-, lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtlichen Fragen
  • Führen von Personalstatistiken und Controlling-Listen
  • Administrative Tätigkeiten, von der Einstellung bis zur Beendigung verschiedenster Beschäftigungsverhältnisse

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, Weiterbildung zum geprüften Personalkaufmann (w/m/d) oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Personalbereich
  • Sehr gute Praxiskenntnisse im Arbeits-, Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht
  • Kenntnisse im Entgeltabrechnungsprogramm DATEV/Lodas
  • Erfahrung im Umgang mit einem Personal-Informationssystem (vorzugsweise SAGE)
  • Versierter Umgang mit MS Office
  • Hohes Maß an Selbstorganisation, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Verständnis und Interesse an Teamarbeit/Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • Ein kleines, hilfsbereites Team sowie flache Hierarchiestufen
  • Vielfältige Mitgestaltungsmöglichkeiten in einem breit gefächerten Aufgabenspektrum
  • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag sowie eine leistungsgerechte Bezahlung
  • Ein sehr schönes, modernes Büro in der Hamburger HafenCity
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Bezuschussung zum HVV ProfiTicket

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Bitte senden Sie Ihre Unterlagen inklusive Gehaltsvorstellung per E-Mail an:
Frau Ute Richter, Körber-Stiftung, Personal, Kehrwieder 12, 20446 Hamburg
jobs@koerber-stiftung.de (Anhänge max. 10 MB und als PDF).

Für Ihre Rückfragen steht Ihnen Frau Richter unter Tel.: 040/80 81 92-126 gern zur Verfügung.

to top