Praktikumsangebot

Praktikum im Bereich Bildung der Körber-Stiftung

1959 vom Unternehmer und Anstifter Kurt A. Körber ins Leben gerufen, ist die Körber-Stiftung heute mit eigenen Projekten, Kooperationen und Veranstaltungen national und international aktiv. Bürgerinnen und Bürgern, die nicht alles so lassen wollen, wie es ist, bietet sie Chancen zur Mitwirkung und Anregungen für eigene Initiativen.

Der Bereich Bildung sucht für seine Aktivitäten auf dem Feld der internationalen Verständigung, insbesondere für das neue Konferenzformat Körber History Forum, von April bis Juni 2017

eine Praktikantin/einen Praktikanten.

Das Praktikum beinhaltet schwerpunktmäßig die Unterstützung des Körber History Forum und anderer internationaler Projekte

  • im Projekt- und Veranstaltungsmanagement (Organisation und Durch-führung von Tagungen, Podiumsdiskussionen und Workshops national und international),
  • bei redaktionellen Tätigkeiten (Verfassen und Redigieren von Texten für Publikationen bzw. für das Internet in Englisch und Deutsch) und
  • bei der Durchführung von Recherchen.

Ihr Profil:

  • immatrikulierter Student (m/w) im Haupt- bzw. Masterstudium der Geistes- und Sozialwissenschaften, geschichtspolitischer Schwerpunkt mit Osteuropabezug von Vorteil
  • Erfahrungen in der Veranstaltungsorganisation, der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und im Umgang mit sozialen Netzwerken
  • sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in Deutsch und Englisch
  • russische oder andere osteuropäische Sprachkenntnisse wünschenswert
  • Kenntnisse der gängigen MS-Office-Anwendungen
  • Zuverlässigkeit und Genauigkeit, Einsatzbereitschaft und Teamgeist
  • sicheres Auftreten 

Studienbescheinigung wird vorausgesetzt. Das Praktikum findet in Hamburg statt.

Zeitraum: 3 Monate ab dem 1. April 2017
Arbeitszeit: 40 Stunden/Woche
Entgelt: 500,- EUR/Monat (brutto)
Erforderliche Unterlagen: Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse

Bewerbungen: Bitte ausschließlich per E-Mail und in einem PDF-Dokument an Herrn Sven Tetzlaff, Leiter des Bereichs Bildung (koerberhistoryforum@koerber-stiftung.de)

Kontaktperson: Frau Kirsten Elvers (Telefon 040 / 80 81 92 164)