Social-Media-Angebote der Körber-Stiftung

Facebook

Körber-Stiftung
Sie interessieren sich für unsere aktuellen Themen: »Der Wert Europas«, »Neues Leben im Exil« und »Digitale Mündigkeit«? Auf unserer Facebook-Seite finden Sie Neuigkeiten, Kommentare und Infos über Veranstaltungen und Publikationen der Körber-Stiftung.

Geschichtswettbewerb
Geschichtsprojekte beflügeln – der Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten ist der größte historische Forschungswettbewerb für junge Leute in Deutschland. Auf der Seite gibt es Neuigkeiten rund um die jeweilige Ausschreibung des Wettbewerbs, Tipps zur Recherche und Methodik sowie Informationen zu historisch-politischen Themen aus Kultur, Gesellschaft und Politik.

EUSTORY
Eine europäische Perspektive auf lokale, regionale und nationale Geschichtsfragen gibt EUSTORY, das 25 Geschichtswettbewerbe für junge Menschen in Europa vernetzt und die Preisträger zusammenführt. Der Blick auf die Geschichte schließt immer auch den Bezug zum Zeitgeschehen ein.

International Affairs
Der Bereich Internationale Politik initiiert und konzipiert ergebnisoffene Dialoge für außen- und sicherheitspolitische Entscheidungsträger, die in vertraulicher Atmosphäre und kleinem Kreis Standpunkte austauschen und Handlungsoptionen entwickeln. Geografisch konzentrieren sich unsere Programme auf Osteuropa und die Rolle Russlands im europäischen Kontext, die regionalen Konflikte in Nahost und China als globalen Akteur.

YouTube

Körber-Stiftung
Veranstaltungsmitschnitte aus unserer Mediathek, Diskussionsbeiträge und Porträts rund um die Themen und Projekte der Körber-Stiftung finden Sie auf YouTube. Hier bekommen Sie Impulse, um sich ein Urteil zu bilden, und Anstöße, um selbst aktiv zu werden.

Twitter

Bereiche

Alter und Demographie & Demokratie, Engagement, Zusammenhalt
@KoerberLBG
Tweets zu den Themen Integration und Vielfalt, gutes Altern, Engagement und Stärkung der Demokratie. Kurz: zu dem, was eine Lebendige Bürgergesellschaft ausmacht.

Bildung
@KoerberEdu
Der Bereich Bildung der Körber-Stiftung twittert zu den Themen digitale Bildung und MINT.

Geschichte und Politik
@KoerberGP
Der Bereich Geschichte und Politik der Körber-Stiftung twittert zu historisch-politischen Themen, Geschichtsvermittlung und Erinnerungskultur in Deutschland und Europa.

Internationale Politik
@KoerberIP
»Miteinander, nicht übereinander reden«, lautet unser Beitrag zur internationalen Verständigung. Geografisch konzentrieren sich unsere Programme auf Osteuropa und die Rolle Russlands im europäischen Kontext, die regionalen Konflikte in Nahost und China als globalen Akteur.

Kultur
@KoerberKultur
Tweets aus dem Bereich Kultur der Körber-Stiftung zu Musikvermittlung, innovativen Nachwuchskünstlern und Kulturimpulsen für Hamburg.

Wissenschaft
@KoerberScience
Der Bereich Wissenschaft der Körber-Stiftung twittert zu den Themen Wissenschaft, Forschung, Technik, Innovation und ihrer Relevanz für die Gesellschaft.

Fokusthemen

Der Wert Europas
@KoerberIV
»Der Wert Europas« ist das neue Fokusthema im Handlungsfeld »Internationale Verständigung«. Die Redaktion twittert zur Debatte über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des europäischen Projekts. Und zur Frage, wie eine neue Spaltung entlang des ehemaligen Eisernen Vorhangs vermieden werden kann.

Projekte

KörberForum
@KoerberForum
Statements und Stimmen aus dem KörberForum – für Menschen, die nicht alles so lassen wollen, wie es ist: Das Veranstaltungsforum der Körber-Stiftung bietet aktuelle Infos zu Terminen und Anmeldestarts, O-Töne und Kommentare sowie Hinweise auf Streams und Podcasts.

Experten

Liana Fix
@LianaFix
Liana Fix ist Programmleiterin im Bereich Internationale Politik mit Fokus auf Russland und Osteuropa und twittert zu politischen Entwicklungen in der Region.

Carmen Ludwig
@carmen_ludwig
Carmen Ludwig leitet den Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten und twittert über Zeitgeschichte, Erinnerungskultur, politische Bildungsarbeit, Museen und Gedenkstättenpädagogik.

Nora Müller
@MuellerNora
Nora Müller leitet den Bereich Internationale Politik der Körber-Stiftung und twittert über die politischen Entwicklungen im Nahen und Mittleren Osten sowie in Nordafrika.

Thomas Paulsen
@paulsen_thomas
Thomas Paulsen ist Mitglied des Vorstands der Körber-Stiftung. Er twittert über deutsche und europäische Außenpolitik. Sein besonderer Fokus liegt auf Asien, dem Mittleren Osten und Europa.

Ronja Scheler
@RonjaScheler
Ronja Scheler, Programmleiterin des Paris Peace Forum, twittert zu europäischer Außen- und Sicherheitspolitik.

Elisabeth von Hammerstein
@EvHammerstein
Elisabeth von Hammerstein, Programmleiterin der Munich Young Leaders und des Körber-Netzwerk Außenpolitik, twittert zu internationaler Politik.

Gabriele Woidelko
@Woidelko
Gabriele Woidelko, Leiterin des Bereichs Geschichte und Politik, twittert zu Mittel- und Osteuropa, Geschichtspolitik und Erinnerungskultur in Europa.

Instagram

Koerberstiftung
Themenübergreifend macht der Körber-Stiftungs-Account in Bild und Video erlebbar, was uns gerade bewegt. In der Projektarbeit oder bei Veranstaltungen: Wir begegnen täglich Menschen mit spannenden Positionen. Auch Ergebnisse unserer Studien und Umfragen und Thesen aus Publikationen geben Anstoß zur Diskussion. Mit Interviews, Best-ofs von Veranstaltungen und kurzen Reportagen erzählen wir von unseren Themen und geben den Thesen ein Gesicht.

Geschichtswettbewerb
Unter #Geschichtswettbewerb und #MeineSpurensuche können Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie Tutoren eigene Erfahrungen und Eindrücke posten. Auf der Seite gibt es Einblicke in die Abläufe des Geschichtswettbewerbs und dient zugleich dem Austausch und der Vernetzung untereinander.

Gesichterdesexils
Das Fotoprojekt zum Fokusthema »Neues Leben im Exil« stellt Menschen vor, die im Exil leben und sich dort für Freiheit und Rechtstaatlichkeit einsetzen – mit ihren Mitteln als Künstler, Schriftsteller, Wissenschaftler und Publizisten. Dabei geht es auch um die Geschichten von Personen, die in der Vergangenheit aus Deutschland ins Ausland geflohen sind, um so die historische Komponente des Themas zu verdeutlichen.

Blogs

EUSTORY History Campus
The EUSTORY History Campus gives voice to personal stories and perspectives on history and identity of young Europeans. It was initiated by the Körber-Stiftung and the EUSTORY Network. Our aim is to raise awareness and sensibility towards the interplay of history, society and current politics in order to achieve a sense of responsibility for a common Europe. It offers insight into perspectives of Europeans aged 20-30 from more than 35 countries and recognises the vast diversity of experience within the continent in 20th and 21st century. Opposing the abuse of history as an ideological weapon, the EUSTORY History Campus fosters cross-border debates and promotes an intercultural understanding in Europe.

Haus im Park
Wer die Tür zum Haus im Park aufstößt, betritt einen in Deutschland einzigartigen Ort, eine Einrichtung mit Modellcharakter: Das Haus im Hamburger Bezirk Bergedorf steht Menschen ab 50 Jahren offen. Unter einem Dach finden die Besucher Bildungs- und Freizeitaktivitäten, Gesundheitsprävention, Jung-Alt-Projekte, kulturelle Veranstaltungen und ein Café. Und viele Möglichkeiten, sich freiwillig zu engagieren. Neben den hauptberuflichen Mitarbeitern sind hier über 100 ehrenamtliche Mitarbeiter tätig, die ihr Wissen und ihre Zeit einbringen. Drei dieser Ehrenamtlichen bringen im Blog mit Berichten von Besuchern, Kursteilnehmern und Mitarbeitern ihren Lesern das Haus im Park näher.

Kontakt

Annika Greschus
Leiterin Social Web

Telefon +49 • 40 • 80 81 92 - 189
E-Mail greschus@koerber-stiftung.de

Philipp Ghouri
Content Creator

Telefon +49 • 40 • 80 81 92 - 192
E-Mail ghouri@koerber-stiftung.de

Diana Huth
Content Creator

Telefon +49 • 40 • 80 81 92 - 191
E-Mail huth@koerber-stiftung.de

Matthias Wendt
Webmaster

Telefon +49 • 40 • 80 81 92 - 176
E-Mail wendt@koerber-stiftung.de