+

Gespräch

Abkehr von Europa?

Nicht erst seit Beginn der Auseinandersetzung um die Ukraine hat Russlands Präsident Putin den Blick nach Osten gerichtet. Russland will vom wirtschaftlichen Aufstieg Indiens und Chinas profitieren. Durch den schwelenden Konflikt mit Europa wird die Rolle neuer Partner für Putin immer wichtiger. Was bedeutet diese Hinwendung nach Asien für Europa? Wie nachhaltig ist ein Bündnis mit China? Der Experte des Moskauer RIAC Anton Tsvetov im Gespräch mit Janka Oertel, Körber-Stiftung, über neue Kräfteverhältnisse und alte Machtansprüche.

Bericht
Video
Audio zum Download

Eine Veranstaltung zum Fokusthema
»Russland in Europa«.

Anton Tsvetov, RIAC (Foto: Körber-Stiftung/Matjaz Tancic)
Janka Oertel, Körber-Stiftung (Foto: Marc Darchinger)

Informationen

Dienstag, 10.05.2016 | 20.00 Uhr
KörberForum
Kehrwieder 12
20457 Hamburg

Infos zum Veranstaltungsort

Sie erreichen das KörberForum mit der U3, Station Baumwall (Fußweg ca. 3 Minuten).

Kostenpflichtige Parkplätze finden Sie in der Straße Kehrwieder hinter der Schranke.

Informationen zu rollstuhlgerechtem Zugang
unter 040 · 80 81 92 - 0.

Gemeinnützige Körber-Stiftung

to top