X

Gespräch

After Work mit Franz Müntefering

Arbeit und Soziales sind seine Lebensthemen, heute treiben ihn Fragen des demografisches Wandel und des Alters um. Nach 38 Jahren aktiver Politik ist der ehemalige Bundesminister selbst in der »After-Work«-Phase des Lebens angekommen: Franz Müntefering spricht mit Karin Haist, Körber-Stiftung, über Solidarität in einer alternden Gesellschaft, eine längere Lebensarbeitszeit und Generationengerechtigkeit. Und über den Stellenwert von Arbeit in seinem eigenen Leben.

Eine Veranstaltung zum Fokusthema
»Neue Lebensarbeitszeit«.

Video
Audio zum Downloaden

Franz Müntefering<br />(Foto: Körber-Stiftung/<br />Frederika Hoffmann)
Karin Haist, Körber-Stiftung<br />(Foto: Körber-Stiftung/<br />Claudia Höhne)

Informationen

Freitag, 02.12.2016 | 16.00 Uhr
KörberForum
Kehrwieder 12
20457 Hamburg

Infos zum Veranstaltungsort

Sie erreichen das KörberForum mit der U3, Station Baumwall (Fußweg ca. 3 Minuten).

Kostenpflichtige Parkplätze finden Sie in der Straße Kehrwieder hinter der Schranke.

Informationen zu rollstuhlgerechtem Zugang
unter 040 · 80 81 92 - 0.

Gemeinnützige Körber-Stiftung

to top