X

Gespräch im Haus im Park

AltersBilder mit Thekla Carola Wied

Eine Veranstaltung der Reihe "AltersBilder"

2017 sind laut einer Studie der Universität Rostock von den über 60-Jährigen, die es auf deutschen Fernsehsendern zu sehen gibt, nur noch 20 Prozent Frauen. Die Schauspielerin Thekla Carola Wied ist seit 50 Jahren im deutschen Fernsehen und auf den Theaterbühnen zuhause. Sie plädiert dafür, Altersthemen wie die späte neue Liebe, Wohnen und Altersarmut auf die öffentliche Agenda zu setzen. Welche Geschichten sie von ihrem eigenen Älterwerden, auch in Bezug zu ihrem Berufsleben, zu berichten hat, verrät sie im Gespräch mit NDR-Moderator Andreas Bormann.

Moderation: Andreas Bormann, NDR

Veranstaltung auch in Gebärdensprache
Anmeldung für Gehörlose erforderlich unter
hip@koerber-stiftung.de

Thekla Carola Wied (Foto: Christian Hartmann)
Andreas Bormann (Foto: privat)

Informationen

Donnerstag, 21.02.2019 | 19.00 Uhr
Audio Haus im Park
Gräpelweg 8
21029 Hamburg (Bergedorf)

Infos zum Veranstaltungsort

Gemeinnützige Körber-Stiftung

to top